Navigation

—–   Hier finden Sie Informationen zu Aktivreisen   –—

 

Reisen mit Reise Rat

Urlaubsvorbereitung - worauf kommt es beim Kofferpacken an?

Die Urlaubsvorbereitung fängt bereits mit dem Kofferpacken an. Bei einer Flugreise müssen die Gepäckvorgaben der jeweiligen Fluggesellschaft beachtet werden. Im Auto ist Stauraum meist knapp und in der Bahn will man sich nicht mit schweren Gepäckstücken abschleppen. Mit guter Organisation und Planung kann man sich das Verstauen aller Utensilien im Reisegepäck erheblich erleichtern.

WJT2005 Luggage

Die richtige Vorgehensweise beim Packen des Koffers

Beim Kofferpacken für den Urlaub ist die richtige Vorgehensweise ausschlaggebend. Wenn Strand- und Abendbekleidung im Koffer verstaut sind, ist meist nicht mehr viel Platz übrig für Sonnenschutzmittel und andere Kosmetikprodukte. Wenn man nur mit Handgepäck auf Reisen geht, hat man zusätzlich das Problem, dass Cremes, Duschgels und Haarpflegemittel oft zu groß sind und daher nicht den 100ml-Sicherheitsvorschriften entsprechen. Clevere Reisegrößen sollen es möglich machen, Beautyprodukte mit in den Urlaub zu nehmen. Mittlerweile findet man viele Kosmetik- und Pflegeprodukte auch in praktischen Miniaturgrößen. Wer Kosmetik richtig packen will, sollte sich über die Vorschriften zur Mitnahme kosmetischer Artikel im Handgepäck informieren. In der Europäischen Union existieren strenge Sicherheitsbestimmungen, die den Transport von Flüssigkeiten im Handgepäck regeln sollen. So müssen Kosmetikprodukte in einem transparenten, wieder verschließbaren Beutel mit maximal 1 Liter Fassungsvermögen transportiert werden. Zu den erlaubten Flüssigkeiten zählen auch Gels, Lotionen, Sprays und Pasten. Vor allem bei einem Kurzurlaub ist es empfehlenswert, mit leichtem Gepäck zu reisen. Auf das Ausprobieren neuer Kosmetikprodukte sollte im Urlaub jedoch verzichtet werden, um unschöne Hautreaktionen wie Juckreiz, Pickel und Pusteln zu vermeiden. In die Kosmetiktasche gehören deshalb nur die Hautpflegemittel, die man sonst auch benutzt.

So bekommt das Gepäckstück mehr Stabilität

Die Reinigung der Haut ist nach einem Tag am Strand besonders wichtig. Schweiß, Meeressalz und Sand müssen gründlich weggewaschen werden, damit sich die Haut über Nacht regenerieren kann. Waschgels, Peelings und Cremes sollten möglichst viel Feuchtigkeit spenden, da die Sonne und das Meerwasser die Haut zusätzlich austrocknen. Die empfindliche Augenpartie ist im Urlaub starker UV-Strahlung ausgesetzt. Nach einer langen Partynacht wacht man morgens mit dunklen Augenringen auf. Bei geschwollenen Augen und Augenschatten kann eine Augencreme helfen, die Durchblutung der empfindlichen Augenpartie anzuregen. Reichhaltige Cremes führen der Haut essenzielle Vitamine und Nährstoffe zu, reduzieren Rötungen und pflegen trockene Stellen. Beliebte Ferienziele wie die Mittelmeerinsel Mallorca sind bekannt für feine Strandstrände und Traumbuchten zum Sonnen und Baden. Bei Reisen in den Süden sollte sich unbedingt ein Sonnenschutzmittel im Gepäck befinden. Sonnenschutzpräparate sollen die schädlichen UV-Strahlen filtern und dazu beitragen, dass die Haut nicht "verbrennt". Entscheidend für die Wirkung eines Sonnenschutzmittels ist der Lichtschutzfaktor (LSF). Um einen Sonnenbrand zu vermeiden, sollte die Mittagshitze zwischen 11 und 15 Uhr gemieden werden. Es empfiehlt sich, im Freien immer hautbedeckende Kleidung zu tragen und sich, wenn möglich im Schatten aufzuhalten anstatt sich der prallen Sonne auszusetzen. Beim Kofferpacken vor der Abreise werden schwere Sachen wie Schuhe, große Handtücher oder Bücher im Koffer ganz unten verstaut. Dadurch bekommt das Gepäckstück mehr Stabilität, während gleichzeitig verhindert wird, dass der Inhalt beim Transport des Koffers im Flugzeug, Auto oder Bahn durcheinander gerät. Schuhe sollten einzeln in Schuhbeutel verpackt werden, sodass unangenehme Gerüche oder Verschmutzungen auf umliegenden Kleidungsstücken vermieden werden können.

Amazon

Reisen mit Reise Rat
Aktiver Urlaub | Wintersport | Golf | Radwandern


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Steffi Tufan

Suche in REISERAT

Viel Spaß mit Reise Rat!