Navigation

—–   Hier finden Sie Informationen zu Aktivreisen   –—

 

Reisen mit Reise Rat·AKTIV

Reisen: Diese Unterkünfte sind am besten

Urlaub ist jedes Jahr aufs Neue etwas Schönes. Neben der Frage, wohin die Reise gehen soll, ist es jedoch auch wichtig, eine geeignete Unterkunft zu finden, um den Urlaub so richtig genießen zu können. Welche Unterkünfte sich eignen und warum, zeigt dieser Artikel.

Natrup-Hagen, Teutoburger Waldsee -- 2014 -- 9741

Camping-Urlaub für Abenteurer

Die wohl kostengünstigste und aufregendste Art der Unterkunft ist das eigene Zelt, welches man am Campingplatz aufschlägt. Während manche aus finanziellen Gründen dazu gezwungen sind, auf diese Weise ihren Urlaub zu verbringen, entscheiden sich andere ganz bewusst dafür. Der Grund ist, dass man als Camper sehr flexibel ist und von Campingplatz zu Campingplatz durch das ganze Land reisen möchte. Camping eignet sich also für alle Abenteuerlustigen, die etwas erleben und viel entdecken möchten.

Nicht immer muss man als Camper auf das Zelt zurückgreifen: Zeitsparender und angenehmer ist ein Wohnmobil oder Campingwagen. So kann man in der eigenen Unterkunft das ganze Land bereisen. Zwar hat man nicht viel dabei, aber alles, was man für den Urlaub benötigt.

Luxushotel mit Verwöhn-Faktor

Wer auf Luxus aus ist, sollte sich nach einem guten Hotel umsehen. In nahezu jeder beliebten Urlaubsregion gibt es luxuriöse Hotels, die neben einem All-inclusive-Paket auch hochwertige Spa-Bereiche bieten. Diese Art der Unterkunft ist weniger für Aktivurlauber geeignet, sondern vielmehr für all jene, die im Urlaub einfach einmal zur Ruhe kommen und sich verwöhnen lassen möchten.

Ist das Hotel noch dazu mit einem großen Pool ausgestattet – wovon bei einem wahren Luxushotel auszugehen ist – muss man es die Ferien hinweg gar nicht verlassen: Man hat schon alles da, was man für einen entspannten Urlaub benötigt.

Die eigene Immobilie im Urlaubsziel

Neben den bisher kennengelernten Unterkunftsarten gibt es vor allem eines, was in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist: eine eigene Immobilie am Urlaubsort. Wer ein eigenes Haus besitzt, kann flexibel Urlaub machen – ganz unabhängig von der Verfügbarkeit eines Hotels. Darüber hinaus hat man alles da, was man braucht und kann sogar länger im Urlaub bleiben wie geplant.

Viele möchten ein Haus auf Mallorca kaufen, da sie darüber nachdenken, in späteren Jahren vielleicht komplett auszuwandern. Immerhin hat die schöne Insel einiges zu bieten und kann schon viele deutsche Auswanderer zu ihren Bewohnern zählen.

Amazon

Reisen mit Reise Rat
Aktiver Urlaub | Wintersport | Golf | Radwandern


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alex Bergmann

Suche in REISERAT

Viel Spaß mit Reise Rat!