Navigation

—–   Hier finden Sie Informationen zu Aktivreisen   –—

 

Reisen mit Reise Rat

Die besten Malta Strand und wie man dorthin kommt

Malta ist berühmt für sein kristallklares Wasser, um das viele andere Touristenziele beneiden. Die Insel hat alle Arten von Stränden: sandig, felsig, abgelegen oder für Wassersportler leicht zugänglich - sie hat alles. An vielen Stränden gibt es auch Kioske oder Restaurants, wo Sie Liegestühle und Sonnenschirme mieten können. Da Malta hauptsächlich felsige Strände hat, haben unsere Expertin Monika Weber von CasinoSpot und ich beschlossen, Ihnen alle Informationen über die Sandstrände auf der maltesischen Insel und wie Sie dorthin gelangen, zur Verfügung zu stellen.

Malta

Die Sommerperiode in Malta beginnt im Mai und dauert mit Verlängerungen bis Oktober. Im Sommer erwachen die Strände zum Leben, Bars und Kioske öffnen. Die Menschen beginnen an ihrer Bräune zu arbeiten und treffen sich mit Freunden zum Grillen am Meer. Sportarten wie Windsurfen und Kitesurfen sind jedoch von Juni bis September verboten.

Għajn Tuffieħa Bay, Mellieha

Għajn Tuffieħa (bedeutet Apfelauge), ist wahrscheinlich der schönste Strand auf der gesamten Insel Malta, er liegt im Nordwesten der Insel und ganz in der Nähe von Golden Bay. Dieser Strand ist ebenso wie Golden Bay Malta nicht sehr groß, sodass der Platz sehr begrenzt ist. Wenn Sie hier ankommen, müssen Sie 180 Stufen oder eine kleine Straße umrunden, die Sie auf die andere Seite der Bucht bringt. Der Sand hier ist sehr glatt und angenehm. Um ins tiefe Wasser zu gelangen, müssen Sie etwa 30 Meter zu Fuß gehen. Wenn Sie Lust auf einen Spaziergang haben, dann führt Sie der Aufstieg bergauf zu einem Ort mit einem großartigen Panorama und Blick auf die Gnejna-Bucht. Für diejenigen, die ein bisschen abenteuerlustig sind, können Sie, sobald Sie hier sind, hinunter in Richtung Gnejna-Bucht rutschen. Sonnenuntergänge sind sehr hübsch von Ghajn Tuffieha. In Għajn Tuffieħa können Sie Sonnenschirme für 5 € und eine Sonnenliege für 6 € mieten. Oben auf der Treppe befindet sich ein Kiosk, der preislich günstiger ist als die Bar am Strand, die offensichtlich sehr hohe Preise hat.

Wie komme ich nach Għajn Tuffieħa?

Die Buslinien sind die gleichen für Golden Bay. Die nächstgelegene Bushaltestelle zum Strand von Għajn Tuffieħa ist Riviera, die etwa 100 Meter entfernt ist.

Goldene Bucht, Mellieha

Golden Bay ist ein kleiner Sandstrand im Nordwesten der Insel. Dieser Strand hat diesen Namen aufgrund seiner goldenen Sandfarbe. Dieser Strand ist einer der beliebtesten unter den Touristen und verfügt über Bars, Restaurants und allen Komfort, um einen ganzen Tag am Strand zu verbringen. Diese Bucht ist oft etwas windig und das ist perfekt für das Windsurfen außerhalb der Saison. Außerdem hat diese Bucht einige Wasserströmungen, also lassen Sie die Kinder nicht zu weit alleine gehen und unterschätzen Sie niemals die Windströmungen in Malta. Aufgrund seiner Größe ist es ratsam, so früh wie möglich hierher zu kommen, um einen guten Platz zu finden, um einen Parkplatz und Platz für Ihren Regenschirm zu finden.

Wie kommt man nach Golden Bay Malta?

Um zur Golden Bay zu gelangen, müssen Sie die Bushaltestelle Tuffieħa benutzen und etwa 100 Meter zum und vom Strand laufen.

Paradiesbucht, Mellieha

Paradise Bay liegt im Norden von Malta, in der Nähe von Mellieha, mit Blick auf den Gozo-Kanal. Tatsächlich befindet es sich neben dem Hafen von Chirkewwa, von wo aus Fähren nach Gozo abfahren. Der Strand ist recht klein, aber da er nicht so leicht zugänglich ist wie andere Strände und über einen großen Parkplatz verfügt, ist dieser Strand besonders für Autofahrer zu empfehlen. Rund um den Strand gibt es viele Schnorchelplätze, bringen Sie also Ihre eigenen Schnorchel mit, aber Sie können hier auch ein Kajak mieten. Auch viele Einheimische besuchen den Strand gerne, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Er hat alle Annehmlichkeiten wie an anderen Stränden, außerdem kann man für 1 Euro mit frischem Wasser duschen. Das Restaurant am Strand serviert lokale Küche, aber wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie für einen sehr guten Preis Ftirs kaufen, lokale Sandwiches, die die Einheimischen einfach Brot nennen. Die Stadt hat auch ein paar Casinos, in denen Sie abends eine coole Zeit verbringen können. Aber am Strand liegen und das legal in einem Online Casino Malta zu tun, ist viel angenehmer (ja, ja, es gibt eine vollständige Legalisierung für Casinos und Glücksspiel).

Wie kommt man nach Paradise Bay?

Die Bushaltestelle befindet sich auf dem Parkplatz oben am Strand. Sobald Sie angekommen sind, können Sie die Treppe hinuntergehen, die zum Strand führt. Der einzige Bus, der genau am Strand ankommt, ist 101 und hält an der Bushaltestelle Paradise

Ihre bessere Option ist, 750 Meter bis zur Bushaltestelle Musa zu laufen. Klicken Sie hier, um die Route zu erhalten, die Sie nehmen sollten. Musa ist gut mit vielen Buslinien verbunden, klicken Sie hier, um die für Ihren Standort am besten geeignete zu finden www.publictransport.com.mt

Imgiebah Bay, St. Pauls Bay

Weit entfernt von touristischen Stränden, im Norden von Malta, gibt es einen Sandstrand namens Imgiebah Bay – auch bekannt als Selmun Bay.

Dieser kleine Strand in freier Wildbahn ist weit weg von Dörfern und Gebäuden. Die Landschaft ist faszinierend.

Um anzukommen, müssen Sie einen kleinen Hügel hinuntergehen, daher ist es besser, bequeme Schuhe zu haben. Das Endergebnis ist auf jeden Fall den Spaziergang wert.

Der Strand wird hauptsächlich von Einheimischen besucht, und es gibt keine Kioske oder Bars. Sie werden hier auch keine Strandausrüstung zum Mieten finden. Dieser Strand ist auch haustierfreundlich, und viele Leute bringen ihre Haustiere hierher. Ps. Vergessen Sie nicht, einen Snack und Wasser mitzubringen, denn sobald Sie es hier geschafft haben, empfehlen wir Ihnen, eine Weile zu bleiben.

Wie kommt man nach Selmun Bay Malta?

Sie können Selmun Bay mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto oder Roller erreichen. Die Straße ist nicht so toll, also müssen Sie langsam vorankommen und die Löcher vermeiden. Sie können neben den Häusern parken und zu Fuß weitergehen. Wir empfehlen die Verwendung eines GPS, um sich nicht zu verlaufen.

Öffentliche Verkehrsmittel wären weniger optimal, da die nächste Bushaltestelle etwa zwei Kilometer entfernt ist. Es dauert fast 30 Minuten zu Fuß, um den Strand zu Fuß zu erreichen.

Die nächste Bushaltestelle ist Mellieha. Dies ist die Route, die Sie zu Fuß gehen müssten:

An der Bushaltestelle Mellieha fahren die meisten Buslinien regelmäßig vorbei, sodass Sie ganz einfach hierher kommen.

Armier-Bucht, Mellieha

Armier Bay hat zwar einige Gebäude um sich herum, die sogenannten Bootshäuser, ist aber ein schöner Strand mit sehr schönen Farben des Wassers. Wählen Sie zwischen Little Armier und Big Armier (auch bekannt als nur Armier), um einen Tag am Strand zu verbringen, der sowohl teilweise sandig als auch teilweise felsig ist. Die Tiefe ist hier nicht groß, was es auch zu einem großartigen Ort für einen Besuch macht, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Einige nette Strandbäder bieten gutes Essen zu erschwinglichen Preisen. Bei Armier sind Wassertaxis und Wassersport sehr beliebt. Armier Bay ist der nächstgelegene Ort zur Coral Lagoon, wenn Sie sie mit dem Kajak besuchen möchten. Verpassen Sie dieses Erlebnis also nicht, wenn Sie hier sind (es wird dringend empfohlen, früh zur Coral Lagoon Malta aufzubrechen, da das Meer sehr schnell unruhig wird).

Wie kommt man nach Armier Bay?

Armier Bay liegt ganz im Norden von Malta. Die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, besteht darin, ein Auto zu benutzen. Auf dem Weg nach Cirkewwa halten Busse, aber es ist wirklich ein langer Weg, besonders im heißen Sommer.

Bucht von Għadira, Mellieha

Die Għadira-Bucht, auch als Mellieha-Bucht bekannt, befindet sich in Mellieha an der Nordküste der Insel Malta. Es ist der längste Malta urlaub strand und einer der berühmtesten Strände der Insel. Es hat sehr klares Wasser und herrlichen Sand. Das Wasser rund um den Strand ist strömungslos und die Tiefe nimmt sehr allmählich zu. Dadurch eignet sich dieser Strand sehr gut für Familien. Einheimische haben normalerweise ihre Lieblingsplätze am Strand, sie beziehen sich auf den Strand, als ob es drei verschiedene Strände wären; der erste Strand, der zweite Strand und der dritte Strand (Strände werden normalerweise durch die Strandbäder getrennt). In der Gegend gibt es viele Kioske und einen für Picknicks ausgestatteten Bereich. Hier besteht auch die Möglichkeit, die Ausrüstung für Wassersport auszuleihen.

Wie man zur Bucht von Għadira kommt

Dieser Strand ist schönster strand Malta und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Bushaltestelle ist – Għadira – direkt vor dem Strand. Aus diesem Grund ist dieser Strand auch einer der überfülltesten, besonders am Wochenende. Weiter unten in diesem Artikel können Sie auf die Nummer der Buslinie klicken, um die Buslinie und den Fahrplan anzuzeigen.

Blaue Lagune, Comino

Die Blaue Lagune befindet sich auf Comino, der kleinen Insel zwischen Malta und Gozo, und ist wahrscheinlich der schönste Malta Strand. Es ist sicherlich das beliebteste. Das Wasser ist so klar, dass Sie selbst beim Schwimmen in 6 Metern Tiefe den Grund, die Fische und andere Meereslebewesen leicht sehen können. Es hat einen kleinen Sandbereich, der im Sommer sehr voll wird, und einen großen Felsenbereich mit Höhlen, von denen eine einen Sandstrand im Inneren hat. An der Blauen Lagune finden Sie Kioske mit Speisen und Getränken. Sie können ein Bananenboot mieten oder eine Tour durch die Höhlen mit dem Boot unternehmen. Die besten Besuchszeiten sind am frühen Morgen oder nach 16 Uhr nachmittags, wenn die kommerziellen Boote zum Festland zurückkehren.

Wie komme ich zur Blaue Lagune Malta Strand?

Um zur Blauen Lagune zu gelangen, müssen Sie ein Boot benutzen. Sie können zwischen dem Fährboot von Cirkewwa oder anderen Tageskreuzfahrtbooten von Sliema Ferry oder St. Paul's Bay wählen. Einige der Boote bieten Essen und eine offene Bar und einige sind private Ausflugsboote.

Photo by Ferenc Horvath on Unsplash

Reisen mit Reise Rat
Aktiver Urlaub | Wintersport | Golf | Radwandern


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: René Quacken

Suche in REISERAT

Viel Spaß mit Reise Rat!