Navigation

—–   Hier finden Sie Informationen zu Aktivreisen   –—

 

Reisen mit Reise Rat·AKTIV

Anreise zum Flughafen - Unsere Tipps

Mit dem Flugzeug entspannt in die Ferien? Bevor dies möglich ist, steht erst einmal die Anreise zum Flughafen an. Oft entscheidet sich schon an diesem Punkt, ob ein entspannter Trip möglich ist. Worauf geachtet werden sollte und mit welchen Tipps die Kosten deutlich reduziert werden können, sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

American 757 on final approach at St Maarten Airport

Genügend Zeit einplanen

Wir alle setzen uns für unseren Urlaub das Ziel, eine Phase der Entspannung zu erleben. Im Gegensatz zum Alltag, in dem wir von Termin zu Termin zu hetzen scheinen, steht dafür endlich das nötige Zeitfenster zur Verfügung. Wer diesen Effekt nicht schon bei der Anreise zunichte machen möchte, der sollte bei der Zeitplanung großzügig sein. Wer spät startet, sichert sich damit unter Umständen die Möglichkeit, etwas länger zu schlafen. Vor Ort bricht dann oft der große Stress aus, sofern nicht alles ganz glatt und nach Plan läuft.

Aus dem Grund ist es ratsam, einen großzügigen Puffer einzubauen. Wer neben dem Handgepäck noch zusätzliche Koffer einzuchecken hat, der sollte besonders frühzeitig vor Ort sein. Viele Airlines raten dazu, etwa zwei Stunden vor Abflug all diese Dinge zu erledigen. So bleibt im Terminal womöglich noch Zeit für einen leckeren Snack und eine kleine Pause vor dem Start.

Wer vor Ort gar keine Hektik aufkommen lassen möchte, kann einige Arbeitsschritte schon von zuhause aus erledigen. Die meisten Airlines bieten inzwischen die Chance zum Online-CheckIn. Dort reichen wenige Klicks aus, um das Flugticket direkt auf das Smartphone zu bekommen. Wer sich die langen Schlangen vor Augen führt, die oft am Terminal angetroffen werden können, erkennt schnell den Mehrwert dieser Eigeninitiative. Freigeschaltet wird der Service meist etwa 24 Stunden vor dem Abflug. So bleibt genügend Zeit, um den CheckIn zu erledigen.

Parkplatz frühzeitig sichern

Das Parken am Flughafen entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem großen Kostenfaktor. Für alle Urlauber, die sich für die Anreise mit dem Auto entschieden haben, ist die rechtzeitige Buchung aus diesem Grund von größter Bedeutung. Verschiedene Anbieter bieten inzwischen auch im Internet die Möglichkeit, diesen Schritt zu erledigen. Auf diese Weise ist nicht nur sichergestellt, dass der ersehnte Parkplatz am Stichtag auf jeden Fall zur Verfügung steht.

Zudem reduzieren sich die Kosten des Parkens bei vorheriger Reservierung enorm. An einigen deutschen Flughäfen ist das Abstellen des Autos schon für weniger als vier Euro pro Tag möglich. Ein Grund mehr, diese Chance zu ergreifen und damit der Urlaubskasse etwas Gutes zu tun. Weitere Infos zu diesem Thema sind auf https://parkos.de/ zu finden.

Die Rückreise planen

Wer eine längere Reise vor sich hat, dem mangelt es nicht an organisatorischen Herausforderungen. So viele Dinge müssen erledigt werden, damit vor Ort alles nach Plan laufen kann. Gerne vergessen wir in Anbetracht dieser Aufgabe die Planung der Rückreise. Wie gelingt es, vom Flughafen wieder nach Hause zu kommen? Besonders für diejenigen, die sich für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entschieden haben, ist dies keine einfache Frage. Bei längeren Distanzen kommt es vor, dass das Flugzeug erst am späten Abend in Deutschland landen kann. In dem Fall stellt sich die Frage, ob noch eine passende Bahn fährt, mit der die Heimreise angetreten werden kann.

Amazon

Reisen mit Reise Rat
Aktiver Urlaub | Wintersport | Golf | Radwandern


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Steffi Tufan

Suche in REISERAT

Viel Spaß mit Reise Rat!