—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten - Kairo   –—

 

Reisen in Ägypten·Kairo III

Das Reizvolle in Alt-Kairo

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Alt-Kairo liegt im Südwesten der Stadt. Die Römer hatten hier ein Kastell namens Babylon gebaut.

Kairo - Moschee Al-Amir-Akhur
Moschee Al-Amir-Akhur

Im Jahre 641 eroberten Soldaten des syrischen Kalifen Omar die Festung; ihr Feldherr Amr-Ibn-el-As baute dort eine Moschee hin. Die Stadt, die sich rings um die Moschee entwickelte, hieß zunächst "Fustat" ("die Ummauerte"). Noch heute wird Alt-Kairo von den zum Teil guterhaltenen Römermauern umschlossen. Doch 750 brannte - bis auf die Moschee - ganz Fustat ab.

Im Jahre 969 legte der Fatimiden-Feldherr Gohar nördlich der Altstadt eine Residenz für seine Kalifen an und nannte sie "el-Kahira". Daraus wurde "Kairo", Ägyptens Hauptstadt.

Kopten, Juden und Mohammedaner

In Alt-Kairo leben heute vorwiegend christlich-orthodoxe Kopten, aber auch Juden und Mohammedaner. Drum finden Sie dort auf engstem Raum zahlreiche Kirchen vieler Konfessionen. Darunter ist eine Synagoge mit wertvollen Schriftrollen in hebräischer, aramäischer und arabischer Sprache, die man im Chor (hinter Glas) betrachten kann, und auch die christliche St. Barbara aus dem elften Jahrhundert, deren uralte Ikonenwand sehr schöne geometrische Elfenbein-Intarsien zeigt.

Die schon erwähnte Moschee Amr-Ibn-el-As aus dem Jahre 642 steht ebenfalls noch, aber ihr heutiger Bau stammt vorwiegend aus dem 15. und 18. Jahrhundert. Faszinierend sind die rund 150 Marmorsäulen im noch guterhaltenen Ost-Liwan (einer dreischiffigen, zum Hof hin offenen Halle). Sie stammen aus allerlei anderen römischen, byzantinischen und koptischen Bauten.

Kairo - Im koptischen MuseumIm kleinen Garten hinter dem Römischen Turm finden Sie das Koptische Museum. Alles auf dem Gelände - Türen, Holzdecken, Fenstergitter - ist stilecht koptisch.

Das Schönste und Wertvollste ist die Sammlung koptischer Kunst, die dort gezeigt wird. Es ist eine Art von ägyptisch-frühchristlicher Volkskunst: bunt, naiv und fromm.

>> EI-Kahira, die Machtvolle
>> Das moderne Kairo
>> Das Reizvolle in Alt-Kairo
>> Mit grandiosem Blick: die Zitadelle
>> Alte und berühmte Moscheen
>> Noch mehr eindrucksvolle Moscheen
>> Sehr interessante Museen
>> Kairos attraktive Inseln

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten