—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten - Theben   –—

 

Reisen in Ägypten·Theben III

Königin Hatschepsuts Totentempel

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Das Grab Tutenchamuns ist vergleichsweise schlicht. Nur die Sargkammer ist ausgeschmückt. Der frühe Tod des Königs kam zu überraschend.

Anders bei einem zweiten Grab, dem von Sethos I. (1303 bis 1290 v. Chr.). Das ist mit farbig bemalten Reliefs ausgestattet. Als man es öffnete, war der Alabaster-Sarkophag leer. Die Mumie fand sich später in einem Felsversteck südlich des Tempels von Der el-Bahri. Dort, am Ende eines 70 Meter langen Ganges, hatte man ums Jahr 1000 v, Chr. rund 40 vornehme Mumien vor Grabräubern in Sicherheit gebracht. 1881 wurden sie gefunden.

-1425 Amenophis II. anagoria
Oberteil einer Statue des Königs Amenophis II. - Neues Museum Berlin
Bildquelle: Anagoria / wikimedia

Das dritte besonders interessante Grab ist das von Amenophis II. (1436 bis etwa 1420 v. Chr.). Dort baute man gegen Räuber mehrere Fallgruben und Zwischenwände ein.

Als die Sargkammer 1898 geöffnet wurde, lagen erstaunlicherweise zehn weitere Königsmumien darin.

Es herrschte einige Verwirrung

Man hatte auch sie vor Grabräubern in Sicherheit gebracht. In der Eile der geheimen Umbettung - sie geschah ebenfalls um 1000 v. Chr. - herrschte offenbar einige Verwirrung. Amenophis III. lag im Sarg von Ramses III. und als Deckel hatte man den von Sethos II. genommen.

Vom Tal der Könige kommen Sie zu Fuß über einen Bergpfad zum prächtigen Terrassentempel von Der el-Bahri. Königin Hatschepsut (1504 bis 1483 v. Chr.) ließ ihn für sich als Totentempel bauen: eine schneeweiße, auf drei Terrassen gestaffelte Anlage vor dem majestätischen Halbrund einer steilen, mehrere hundert Meter hohen Felswand. (Ein Teil des Tempels wurde sehr sachverständig rekonstruiert.)

Auch innen ist das Bauwerk sehr sehenswert. Reizvolle und erstaunlich gut erhaltene Reliefs erzählen ganze Geschichten. In der "Punt-Halle" wird eine Handelsexpedition nach dem Ort Punt (der irgendwo in Somalia lag) in allen Einzelheiten geschildert.

>> Die Hauptstadt des Mittleren Reiches
>> Im Tal der Könige
>> Königin Hatschepsuts Totentempel
>> Vornehme Privatgräber
>> Im Tal der Schönheit

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten
Ägypten