—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Ägypten   –—

 

Reisen in Ägypten·Alexandria I

Ägyptens bedeutender Hafen

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Alexandria ist, mit über zwei Millionen Einwohnern, Ägyptens zweitgrößte Stadt. Und sie hat Kairo, der Metropole des Landes, einiges voraus.

AlexandriaEs ist der bedeutendste Handelshafen, das Geschäftszentrum des Landes und der Sommerferienort wohlhabender Leute aus Kairo. Vor allem aber ist die Vergangenheit Alexandrias weit glanzvoller als die der Hauptstadt.

Alexander der Große gründete die Stadt im Jahre 332 v Chr.

Es wurde rasch ein bedeutender Handelsplatz und ein Zentrum der Wissenschaften. Doch aus dieser glorreichen Zeit blieb leider nur wenig erhalten.

Viel Schönes, Altes wurde zerstört. Der Leuchtturm aus dem dritten Jahrhundert v. Chr., der Schiffen die Zufahrt zum Hafen signalisierte, hieß in der Antike "Pharos" und galt als eines der Sieben Weltwunder. Im Jahre 1300 stürzte er bei einem Erdbeben ein.

Das Museion, die alte Universität mit ihrer weltberühmten Bibliothek (sie enthielt über 700.000 Buchrollen), brannte im ersten Jahrhundert v. Chr. ab. Und die beiden Obelisken, die man "Nadeln der Cleopatra" nannte (sie standen vor dem Caesareum, einem Tempel, den Cleopatra zur göttlichen Verehrung römischer Kaiser bauen ließ), wurden 1880 nach London und New York verkauft.

Das einzige übriggebliebene antike Monument in Alexandria ist die 25 Meter hohe Pompejus-Säule mit ihrem korinthischen Kapitell. Sie steht auf dem Serapeum - einem mit antiken Baufragmenten bedeckten Hügel - im Südwesten der Stadt. Und der Name der Säule ist falsch. Früher - schon während der Kreuzzüge - glaubte man nämlich, die Säule stünde da am Grab des 48 v. Chr. ermordeten römischen Feldherrn Pompejus. Aber in Wirklichkeit wurde sie - wie man heute weiß - erst 292 erschaffen. Und zwar, um Kaiser Diokletian für seine Hilfe in einer Hungersnot zu danken.

>> Ägyptens bedeutender Hafen
>> Erst Insel, dann Halbinsel: Pharos
>> Achtzehn Kilometer Corniche

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten