—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten - Religion   –—

 

Reisen in Ägypten·Die alte Religion II

So entstand die erste Pyramide

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Jeder Pharao - so nannte man alle altägyptischen Könige - wurde nach seinem Amtsantritt automatisch als Gott betrachtet.

Ägypten - Pyramiden von Gizeh
Pyramiden von Gizeh

Deshalb baute man den Pharaonen besonders prächtige Gräber. Sie sollten auch nach ihrem Tod noch segensreich für ihr Volk wirken können.

Die allerersten Königsgräber waren sogenannte Mastabas, eine Art von steinerner Schachtel mit leicht abgeschrägten Wänden.

Auch das Grab für König Djoser in Sakkira war ursprünglich so gedacht. Doch dann kam sein Hohepriester Imhotep, ein genialer Architekt, ums Jahr 2650 v. Chr. auf eine neue Idee. Er setzte auf die unterste Mastaba eine zweite, kleinere. Und so fuhr er fort, bis das entstanden war, was man heute eine "Stufenpyramide" nennt - die erste Pyramide der Weltgeschichte.

Später verfeinerte man diese Bauweise und füllte die stufenförmigen Absätze schräg auf. Die klassische Form der Pyramide war geboren. Die schönsten Pyramiden dieser Art stehen in Gizeh. Ihre Perfektion wurde später nie mehr erreicht.

Man hört immer wieder, die Pharaos hätten Hunderttausende von Sklaven und riesige Scharen von unterdrücktem Volk mit Peitschenhieben zum Bau der Pyramiden zwingen lassen.

Es ging human zu

Aber so war es nicht. Darüber sind sich die Wissenschaftler heute einig. An den Pyramiden wurde gebaut, während die Bauern - zur Zeit der jährlichen Nilüberschwemmung - sonst nichts tun konnten. Es ging dabei recht human zu, sogar fröhlich. Und die Bauern wurden angemessen entlohnt.

Was allerdings nicht ausschließt, dass der Pyramidenbau eine rechte Schinderei gewesen sein muss. Rad und Flaschenzug waren noch nicht erfunden, und es galt, Steinquadern von zweieinhalb Tonnen Gewicht mathematisch genau aufeinanderzustapeln - bei der Cheops-Pyramide bis zu einer Höhe von 147 Metern.

>> Pharaos und andere Götter
>> So entstand die erste Pyramide

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten