—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten - Gizeh   –—

 

Reisen in Ägypten·Gizeh II

Nach dem Tode: Ein Königsschiff

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Cheops, ein Pharao der vierten Dynastie (er lebte um 2600 v.Chr.), ließ 100.000 Leute zwanzig Jahre lang an der Cheops-Pyramide arbeiten.

Ägypten - Sonnenbarke

2,5 Millionen Steinklötze, jeder eine Tonne schwer, wurden ohne Mörtel aufeinandergestapelt und mit polierten Kalksteinplatten belegt. Sie können jetzt, wenn Sie mögen, mit einem Führer hinaufklettern. Es ist mühsam, weil jeder der Steinbrocken, die nun eine Art von riesiger Treppe bilden, einen Meter hoch ist. Aber von oben ist die Rundsicht ganz prächtig.

Um ins Innere der Cheops-Pyramide zu kommen, benutzen Sie an der Nordseite ein Loch, das Grabräuber gemacht haben. Der eigentliche Eingang lag 15 Meter höher.

Der Gang ist nur 1,20 Meter hoch

Gebückt - denn der Gang ist nur 1,20 Meter hoch - erreichen Sie nach 20 Metern eine eiserne Stiege, die bis zur 47 Meter langen "Großen Halle" - vor der eigentlichen Grabkammer des Cheops - führt.

Die Kammer selbst ist ein kahler Raum ohne Inschriften oder Bilder. Sie sehen nur die leere Granitwanne des Sarges. Diese Grabkammer muss schon im Altertum ausgeraubt worden sein.

Im Jahre 1954 fand man in einer sorgsam abgedichteten Höhle neben der Cheopspyramide alle Teile eines 43 Meter langen Königsschiffes aus Zedernholz.

Es stammt aus der Zeit von König Cheops und sollte dem toten König für seine geplanten täglichen Reisen mit dem Sonnengott Ra zur Verfügung stehen.

Man hat das Königsschiff inzwischen zusammengebaut. Es ist ein beachtliches Fahrzeug mit fünf Meter Bug- und sieben Meter Heckhöhe. Als besuchbares Zeugnis jener Zeit steht es nun in einem eigenen Bau südlich der Cheops-Pyramide.

>> Drei Pyramiden und ein Sphinx
>> Nach dem Tode: Ein Königsschiff
>> Steine im Sarkophag
>> Aus einem einzigen Felsblock: der Sphinx

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten