—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten   –—

 

Reisen in Ägypten·Kurzinformationen

Das sollten Sie wissen...

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

...wenn Sie eine Reise nach Ägypten planen.

<IMG SRC="aegypten-karte.png" WIDTH=400 HEIGHT=380 usemap="#aegypten-karte" BORDER=0>

Die Geographie: Ägypten umfasst über 1 Million qkm (davon sind nur 4 Prozent landwirtschaftlich nutzbar) und hat 79 Millionen Einwohner. Damit ist die Bevölkerungsdichte rein statistisch etwa so wie in Irland - aber das täuscht: Im Nil-Tal ist sie abnorm hoch (fünfmal so hoch wie in Deutschland), in den Wüstenflächen westlich und östlich vom Nil fast gleich null.

Religion: Rund 90 Prozent Islam, 10 Prozent koptisches Christentum.

Sprache: Modernes Hocharabisch, Umgangssprache ägyptisch-arabischer Dialekt. Vielfach wird, vor allem in den Städten, Englisch, seltener auch Französisch verstanden.

Klima: An der Nordküste herrscht vorwiegend Mittelmeerklima mit unterschiedlichen Jahreszeiten sowie Winterregen im Dezember und Januar. Der Süden sowie der Sinai werden von der Wüste geprägt. Von Juni bis September steigen dort die Tagestemperaturen bis auf 41° C, die Nächte hingegen sind recht kühl. Vor allem Luxor und Assuan gleichen in den Sommermonaten tagsüber einem Glutofen. Durch die sehr niedrige Luftfeuchtigkeit - die auch verantwortlich ist für den Erhalt der altägyptischen Bauten, Malereien und Mumien - ist die trockene Hitze für Mitteleuropäer nicht unangenehm.

Gute Reisezeit: Mitte September bis Ende Mai.

Einreise: Reisepass, Visum (das man am einfachsten bei der Einreise am Flughafen Kairo bekommt). Empfehlenswert bei Israel-Reisen: ein zweiter Reisepass. Kinderausweis braucht ein Lichtbild.

Währung: Ägyptisches Pfund.

Kreditkarten und Reiseschecks: Weitgehend akzeptiert.

So kommt man hin: Flughäfen Kairo, Luxor, Scharm esch-Scheich, Hurghada.

Verkehr im Land: Flug, Bahn, gut ausgebautes und preiswertes Bus-Netz, Taxis, Mietwagen.

Verkehrsregeln: Rechtsverkehr. Touren außerhalb offizieller Wegstrecken sowie Einzelreisen in einigen Regionen sind genehmigungspflichtig. Von Fahrten in der Dunkelheit ist abzuraten; viele Ägypter fahren auch bei Nacht ohne Scheinwerferlicht.

Unterkunft: Hotels der unterschiedlichsten Kategorien, auch Privatpensionen. Die Klassifizierung durch die Sterne kann nicht mit europäischen Maßstäben verglichen werden. Man ist bemüht und freundlich, jedoch sind beim Touristen Verständnis und Gelassenheit für andere Sitten und Gebräuche angebracht.

Weitere Informationen:
Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Kaiserstraße 66
60329 Frankfurt/Main
Tel 069 - 955 13 40
Fax 069 - 23 98 76
staatlich@aegyptisches-fremdenverkehrsamt.de
www.egypt.travel

Auswärtiges Amt: Ägypten

Ägypten - Nil

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Ägypten