—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in ÄgyptenÄgypten - Gizeh   –—

 

Reisen in Ägypten·Gizeh IV

Aus einem einzigen Felsblock: der Sphinx

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Ebenso bekannt wie die drei Königspyramiden ist der Sphinx von Gizeh: 73 Meter lang, 20 Meter hoch und aus einem einzigen Felsblock gehauen, der nach dem Bau der Cheefren-Pyramide stehengeblieben war.

Ägypten - Sphinx

Er ist der größte Sphinx, den es je gab, und eindeutig männlichen Geschlechts. Sein monumentaler Löwenleib mit dem freundlichen Pharaonenhaupt soll den Eingang zum Reich der Toten bewachen. Nase und Bart sind abgeschlagen: Mamelucken benutzten im 14. Jahrhundert den Koloss als Zielscheibe für Schießübungen.

Solche Sphinxe gab es im alten Ägypten häufig. Sie hatten immer den Körper eines Löwen und den Kopf eines Königs (zuweilen auch einer Königin) - weshalb man in der Regel "der Sphinx" (und weit seltener "die Sphinx") sagt. Die Sphinxen hatten eine Schutzfunktion: Sie bewachten Tempel. Heiligtümer, Gräberfelder, Prunk- und Prozessionshallen.

Vom Flugsand zugedeckt

Der Sphinx von Gizeh wurde nach und nach vom Flugsand zugedeckt. Da träumten gegen Ende des 15. vorchristlichen Jahrhunderts zwei vornehme Herren - Vater und Sohn -, sie würden Könige, wenn sie den halb zugewehten Sphinx vom Sand befreien würden. Sie taten es - und wurden Könige, nacheinander. als Amenophis II. und Thutmosis IV.

Zum Dank stiftete jeder von ihnen eine Stele. Die von Thutmosis steht noch zwischen den Löwenpranken, die von Amenophis inzwischen im Museum in Kairo.

>> Drei Pyramiden und ein Sphinx
>> Nach dem Tode: Ein Königsschiff
>> Steine im Sarkophag
>> Aus einem einzigen Felsblock: der Sphinx

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten