—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Ägypten   –—

 

Reisen in Ägypten·Die neue Geschichte II

Napoleon ließ die Wissenschaftler forschen

Über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise informiert Sie die Seite des Auswärtigen Amts.

Die Mamelucken, die im 15. Jahrhundert Ägypten beherrschten, waren eine reichlich grausame und barbarische Bande.

Unter anderem befahlen sie den Christen und Juden, die in Ägypten lebten, nicht nur eine Art von Uniform zu tragen (die Christen dunkelblau, die Juden gelb); die Christen mussten außerdem ständig ein schweres Holzkreuz, die Juden eine ebenso schwere Kugel um den Hals mit sich herumschleppen.

Im 16. Jahrhundert drangen die Türken ein und machten Ägypten zu einer Provinz ihres Osmanischen Reichs.

Als dieses Staatsgebilde unterging, waren wieder die Mamelucken an der Reihe - bis am 2. Juli 1798 Napoleon bei Alexandria landete.

Er versenkte die französische Flotte

Er wollte den Engländern das Leben schwermachen, indem er ihren Post- und Handelsweg nach Indien störte. Doch dazu kam es gar nicht. Denn kaum war er gelandet, da tauchte der englische Admiral Nelson auf und versenkte bei Abukir, nordöstlich von Alexandria die französische Flotte, die Napoleon den Rückzug decken sollte.

Rosetta Stone
Der Stein von Rosette im Britischen Museum - Bildquelle: Hans Hillewaert / wikimedia

Napoleon machte das Beste aus dieser Situation. Er schlug sich ein wenig mit den einheimischen ägyptischen Truppen herum und ließ im übrigen die Wissenschaftler, die ihn begleiteten, in Ägypten herumforschen.

Sie waren die ersten, die sich intensiv mit der altägyptischen Kultur beschäftigten. 1799 wurde in Rosette ein großer Stein gefunden, der seitdem als Schlüssel für das Verständnis der ägyptischen Schriftsprache gilt.

Wie in einem modernen Übersetzungsbuch steht dort der gleiche Text in drei Sprachen - in altägyptischen Hieroglyphen, in der ägyptischen Umgangsschrift und in griechischer Sprache.

>> Der Evangelist reist nach Alexandria
>> Napoleon ließ die Wissenschaftler forschen
>> Dann wurde der Suezkanal gebaut

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Ägpten | Überblick I II | Historie I II III IV V VI
Neue Geschichte I II III | Ägypter I II III | Nil I II
Kairo I II III IV V VI VII VIII | Alexandria I II III | Sinai I II III
Oasen | Alte Religion I II | Memphis und Sakkara
Pyramiden I II III IV | Sphinx | Luxor I II | Theben I II III IV V
Karnak I II III | Tal der Könige | Assuan | Nasser-See
Abu Simbel | Bade-Tourismus | Gastronomie I II
Karte von Ägypten | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Ägypten

Ägypten