—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Österreich   –—

 

Reisen in Österreich·Kärnten 2007

Vier grosse Vorteile für das "Abenteuer Alpen"

Das Programm "Abenteuer Alpen" in der Naturarena Kärnten bietet mindestens 55 Möglichkeiten, Abenteuer zu erleben. Auf Flüssen und Seen, in den Tälern und den Bergen: Wildwasser-Rafting und Paragleiten, Reiten und alpines Klettern, Radeln, Unter-Wasser-Wandern und noch vieles andere. Das sind Abenteuer für Kärnten-Besucher jeden Alters, für Kinder wie für große Leute.

Und nicht nur das: Sie können diese Abenteuer präzise buchen. Einzeln, wenn Sie wollen. Aber auch in ganzen Paketen. Das ist dann zwischen 20 und 45 Prozent billiger. Dazu brauchen Sie nur eine "Abenteuer-Alpen-Card" (ein Scheckheft mit vielen Gutscheinen, die Sie sich nach Ihren Abenteuer-Wünschen zusammenstellen lassen.)

Die Aktion "Abenteuer Alpen" läuft zum erstenmal in diesem Jahr - durchgehend von Mai bis Oktober. Der Preis eine Card richtet sich nach Ihren Wünschen. Er beginnt bei 25 Euro für drei Abenteuer.

Vier Vorteile der "Abenteuer Alpen Card":

  1. Abenteuer-Wochen-Pakete (die für Abenteuer-Hitwochen angeboten werden) bringen - je nach Wahl der Abenteuer - bis zu 45 Prozent Ermässigung. Abenteuer-Hitwochen laufen vom 25. Mai bis zum 1. Juni und vom 14. bis zum 21. September.
  2. Eine Reihe von Ausflugs-Attraktionen in der Umgebung sind dabei. Sie bieten bis zu 30 Prozent Nachlass. So die Mölltaler Gletscherbahn und der Kinder-Erlebnispark "Presseger See", die "Terra Mystica" von Bad Bleiberg oder der "Aquarena" in Kötschach-Mauthen.
  3. Um "Abenteuer Alpen" auszuprobieren, gibt es zwischen 18. Mai und 7. Juli sowie zwischen 23. August und 21. September besondere Wochenend-Angebote (jeweils Freitag bis Sonntag).
  4. Eines ist jedem Besitzer der "Abenteuer-Alpen-Card" von Mai bis Oktober sicher: Ein Bonus von mindestens 20 Prozent auf jedes der 55 Abenteuer.

Wo buchen Sie die "Abenteuer-Alpen-Card"? In Kärntner Hotels und Gasthöfen, auf dem Campingplatz oder bei Vermietern von Ferienwohnungen. 43 solcher Gast-Betriebe mit insgesamt 3000 Betten aller Kategorien haben sich zur Aktion "Abenteuer Alpen" zusammengeschlossen. Sie garantieren, dass die gebuchten Abenteuer von Mai bis Oktober präzise nach Plan stattfinden.

"Abenteuer Alpen" begann an Pfingsten mit einem "Abenteuer- und Wanderopening" im Lesachtal. Dazu gehörten unter anderem eine Sternwanderung auf die Obergailtaler Alm, ein Besuch im Gold-Camp und ein Wikinger-Rafting für die ganze Familie. Am Pfingstsonntag wurde Europas größte Riesenschaukel eröffnet.

Hier erfahren Sie Näheres:
Karnische Tourismus GmbH
Hauptstraße 14
A-9620 Hermagor
Tel 0043 - 4282 - 31 31 14
Fax 0043 - 4282 - 31 31 31
www.naturarena.at + www.abenteueralpen.at

Flossfahrt mit Pferden

> Österreichs wärmste Badegewässer
> Zauberhaft Nostalgisches
> In der beschaulichen Idylle: 55 Abenteuer
> Das nicht ganz so Abenteuerliche

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Österreich | Wintersport | Geschichte I II III
Die Bundesländer | Wien | Vorarlberg I II III IV V
Das kleine Walsertal | Bregenz | Tirol
Innsbruck | Salzburger Land | Salzburg
Oberösterreich | Salzkammergut | Niederösterreich
Wachau | Steiermark | Graz | Kärnten I II III IV V | Burgenland
Neusiedler See | Bergstraßen | Essen und Trinken I II III
Abenteuer Alpen | Karte von Österreich | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Österreich