—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Österreich   –—

 

Reisen in Österreich·Salzburger Land II

Eine Stadt wie Musik

Salzburg - diese bezaubernde Stadt ist Musik, eine Mozart-Symphonie. Die Würde, die zu einer fürstbischöflichen Metropole gehört, ist hier ins Heitere, ins Graziöse aufgelöst.

Fast unversehrt und ohne zu altern hat Salzburg die Jahrhunderte überdauert. Das Stadtbild wird durch die barocken Bauten, Plätze und Gärten bestimmt.

Johann Strauss © F. GotschimMan sieht der Stadt noch heute an, dass sie von kunstsinnigen, lebenslustigen Fürstbischöfen gebaut wurde - ganz Barock und Heiterkeit, voll von Mozartmusik und süssen Mozartkugeln.

Und heutzutage auch von Autos, leider. Salzburg liegt so ungemein verkehrsgünstig im Schnittpunkt von drei Autobahnen und sechs anderen Fernstraßen, dass das Verkehrschaos permanent ist. Und dennoch: Heiterkeit allenthalben.

Man tut also gut daran, das Auto am Rand der Innenstadt zu parken. Schliesslich lässt sich jedwedes, was wichtig ist in Salzburg, in wenigen Minuten zu Fuss erreichen. Die Altstadt ist nicht groß. Sie gruppiert sich um den Dom (vor dem der "Jedermann" stattzufinden pflegt), die fürsterzbischöfliche Residenz und das St-Peters-Stift. Dahinter finden Sie die alte Universität, das Festspielhaus und Mozarts Geburtshaus.

Drumherum: weite Plätze und schmale Gassen, Bogenarkaden, mit Boutiquen vollgestopfte Passagen und altertümliche Geschäftsaufschriften. Dazwischen hochnoble Hotels in altem Gemäuer und sündhaft teure Moden in raffiniert schlichtem Alpenlook.

Ohne Wolfgang Amadeus Mozart könnte Salzburg so nicht sein. In der Getreidegasse Nr. 9, einem uralten Haus, wurde er 1756 geboren. Heute ist das Gebäude ein Museum mit Erinnerungen an den genialen, bezaubernden Komponisten. Diese Getreidegasse und ihre Fortsetzung, die Judengasse, sind typische altsalzburgische Sträßchen: eng, malerisch und von schmalen Häusern eingerahmt.

Rings um Salzburg ragen drei Höhen empor: Mönchsberg, Kapuzinerberg und Festungsberg. Letzteren befährt man mit der antiquierten Seilbahn, trinkt oben einen Kaffee und blickt herab: Eine Stadt zu Füssen - eine faszinierende Stadt.

Die Salzburger Festspiele sind weltberühmt. Aber auch ohne sie wäre Salzburg hinreißend schön.

Salzburg mit Festung Hohensalzburg
Salzburg mit Festung Hohensalzburg

> Hier finden Sie jegliche Form der Bergwelt
> Eine Stadt wie Musik: Salzburg

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Österreich | Wintersport | Geschichte I II III
Die Bundesländer | Wien | Vorarlberg I II III IV V
Das kleine Walsertal | Bregenz | Tirol
Innsbruck | Salzburger Land | Salzburg
Oberösterreich | Salzkammergut | Niederösterreich
Wachau | Steiermark | Graz | Kärnten I II III IV V | Burgenland
Neusiedler See | Bergstraßen | Essen und Trinken I II III
Abenteuer Alpen | Karte von Österreich | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Österreich