—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Österreich   –—

 

Reisen in Österreich·Die Steiermark I

Voll interessanter Kleinigkeiten

Dachstein Südwand bei RamsauZuweilen nannte man sie auch die "Grüne Mark", was "grünes Grenzland" heißt - und das trifft's ganz gut.

Sie ist grün, freundlich und hat von allem etwas. Von allem etwas - im Norden sind es ein paar Seen, die mehr oder weniger zum Salzkammergut gehören, in der Mitte gibt es einiges an Gebirge (aber bis auf den Dachstein nichts Furchterregendes) und im Süden, gegen Slowenien hin, fruchtbare Gärten und Weinberge.

Ein hübsches Land, gemütlich und voll interessanter Kleinigkeiten: Städte und Burgen, Kirchen, Klöster und ab und zu ein Naturwunder. An Klöstern ist da zum Beispiel Mariazell, Osterreichs berühmtester Wallfahrtsort, dessen Kirche im Innern Feineres zeigt als das (eher pompöse denn kunstvolle) Äußere verheißt. Oder Admont im Ennstal, dessen im 11. Jahrhundert gegründete Benediktinerabtei die größte Klosterbibliothek der Welt besitzt; in prächtigen barocken Räumen werden allein 1400 Handschriften aufbewahrt.

Gleich daneben geht es zur Abteilung Naturwunder.

Die Enns strömt hier, zwischen Krumau und Rieflau, mit ungeheurem Getöse durch einen 16 Kilometer langen Gebirgsstock. "Gesäuse" nennt man die großartige Waldschlucht zwischen den steilen Kalkzinnen. Neben dem Fluss ist gerade noch Platz für Straße und Eisenbahn. Ein zweites Wunder der Natur findet man bei Graz: der Ostalpen größte Tropfsteinhöhle, die Lurgrotte. Und nicht weit davon liegt das KaterIoch, dessen Tropfsteinschmuck noch prächtiger ist.

Die Steiermärker pflegen mit großem Erfolg altes Brauchtum. Dazu gehören das Osterfeuer, das Aufstellen des Maibaums und auch der Fasching. Der charakteristische "Steirische", ein Tanz dieses Volksstamms, ist berühmt. Noch berühmter allerdings ist die Kleidung der Steirer, ein graues Lodengewand mit grünen Aufschlägen am Rock und grünen Streifen an den Hosennähten. Der Anzug ist inzwischen fast so etwas wie eine österreichische Nationaltracht geworden und wird selbst auf internationalem Parkett als Abendanzug anerkannt.

Auch zur Hauptstadt Graz wäre manches zu sagen. Das tun wir auf der nächsten Seite.

> Voll interessanter Kleinigkeiten
> Graz - Eine Stadt wie aus dem Spielzeugkasten

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Österreich | Wintersport | Geschichte I II III
Die Bundesländer | Wien | Vorarlberg I II III IV V
Das kleine Walsertal | Bregenz | Tirol
Innsbruck | Salzburger Land | Salzburg
Oberösterreich | Salzkammergut | Niederösterreich
Wachau | Steiermark | Graz | Kärnten I II III IV V | Burgenland
Neusiedler See | Bergstraßen | Essen und Trinken I II III
Abenteuer Alpen | Karte von Österreich | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Österreich