—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Malta   –—

 

Reisen mit Reise Rat·Die Johanniter II

Die Schrecken der
"Großen Belagerung"

Doch dann glaubte der Türke Suleiman erneut, sich den Orden militärisch vornehmen zu müssen. Der war für ihn ein wesentlicher Machtfaktor des christlichen Europa, dem er tüchtig eins auswischen wollte.

Im Jahre 1565 kam Suleiman mit 40.000 Janitscharen und Söldnern zur Insel. Der Johanniter-Orden war gewarnt. Er nahm an, dass die Türken - wie es damals üblich war - vom Meer aus die wichtigsten Festungen des Landes angreifen würden. St. Elmo und die anderen Forts waren gegen Angriffe vom Wasser bestens gerüstet.

Doch die Türken hielten sich an keine Spiel- und Kriegsregel. Sie dachten gar nicht daran, vom Meer aus anzugreifen.

Ein schreckliches Erlebnis für die Ordensritter

Mit ihrer riesigen Flotte landeten sie schlicht in der großen Bucht von Marsaxlokk, zehn Kilometer südöstlich von Fort S. Elmo, wo es weit und breit keine Soldaten gab, die ihnen Widerstand geleistet hätten. Von dort zogen sie über Land gegen St. Elmo, worauf dieses Fort nicht besonders gut eingerichtet war.

Man nennt es heute die "Große Belagerung", sie dauerte vier Monate und war ein schreckliches Erlebnis für die Ordensritter. St. Elmo mussten sie schließlich aufgeben, doch die beiden anderen Forts in der Nähe hielten. Dann landete endlich ein kleines spanisches Hilfs-Heer auf der Insel. Es waren nur 8000 Mann, die da aus Sizilien kamen, aber wider alles Erwarten zogen die Türken, wohl schon längere Zeit durch den Widerstand der Ordensritter genervt, kopflos und fluchtartig ab.

Sie verloren damit für immer ihre Vorherrschaft im Mittelmeer.

Die Ritter, sehr erleichtert, verbesserten zunächst einmal ihre Befestigungen (die sie dann allerdings nie mehr brauchten) und bauten als Triumph die Stadt Valletta - halb Festung, halb Wohnstadt, streng mit quadratischer Schachbrett-Einteilung und ausnehmend prächtig. Aus aller Welt bekamen sie Geld dafür.

>> Vom Johanniter-Orden zum Malteser-Orden
>> Die Schrecken der "Großen Belagerung"
>> Der Orden wurde ein Herrenklub

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Malta | Überblick I II III | Historie
Johanniter-Orden I II III | Valletta I II III | Cottonera I II III
Mdina | Gozo und Comino | Tempel I II
Badestrände | Sportmöglichkeiten | Gastronomie I II
Karte von Malta | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Malta
Flagge Malta