—–  
Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Rhön   –—

 

DIE RHÖN·HAMMELBURG

Ein Renaissance-Brunnen vor dem Rathaus

Die Stadt ist sehr alt; sie wurde schon im frühen 8. Jahrhundert erwähnt: als ein Ort, an dem guter Wein wächst.

Mehrfach hatte Hammelburg schwer zu leiden - zuletzt 1854 bei einem Großbrand. Der brachte auch mit sich, dass das Rathaus bis auf die Kellergewölbe und einem Treppenturm neu aufgebaut werden musste - neugotisch. Doch der schöne Renaissance-Brunnen mit dem Barock-Baldachin vor dem Rathaus blieb erhalten, auch das vierflügelige Barockschloß Saaleck, das den Fürstäbten gehörte, sowie die dreischiffige Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Mit ihrer kostbaren Ausstattung. stammt sie aus der Spätgotik. Man sieht Nadonnen-Plastiken, spätgotische Reliefs und Fresken.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer
Reisen in Franken | Würzburg und Fulda | Überblick

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Rhön | Überblick I II | Fulda | Tann | Milseburg | Wasserkuppe
Fladungen | Ostheim | Gersfeld | Bischofsheim | Kreuzberg
Bad Brückenau | Bad Neustadt | Bad Bocklet
Bad Kissingen | Hammelburg | Meiningen
Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Deutschland