—–  
Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Rhön   –—

 

DIE RHÖN·GERSFELD

40 Hektar für
das Hochwild

Das Städtchen, das sich als Kneippkurort einen Namen gemacht hat, liegt in einem geschützten Talkessel der Fulda.

Marktplatz GersfeldDrei Schlösser stehen hier, zwei aus dem 17. Jahrhundert, eines von 1740. Das hat einen repräsentativen Rokokosaal und ein Heimatmuseum mit bäuerlichem Gerät, einer Mineraliensammlung sowie Produkten aus der Fuldaer Porzellanmanufaktur des 18. Jahrhunderts.

Im Ehrengrund, einem von Wald umschlossenen Wiesental südöstlich von Gersfeld, finden Sie hinter den Kur- und Sportanlagen einen 40 Hektar großen Hochwildschutzpark. Hier leben in weitläufigen Gehegen Mufflons, Steinböcke, Hirsche, Rehe und Wildschweine sowie - in überschaubaren Kleingattern - Waschbären, Eichhörnchen und dergleichen mehr.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer
Reisen in Franken | Würzburg und Fulda | Überblick

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Rhön | Überblick I II | Fulda | Tann | Milseburg | Wasserkuppe
Fladungen | Ostheim | Gersfeld | Bischofsheim | Kreuzberg
Bad Brückenau | Bad Neustadt | Bad Bocklet
Bad Kissingen | Hammelburg | Meiningen
Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Deutschland