—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Altmark   –—

 

Reisen in der Altmark·Stendal II

Ein berühmter Taufkessel

Schlosspark Krumke Foto: Werner AnkeStendal hat noch einiges aus alter Zeit zu bieten. Vor allem in Backsteingotik.

Im Nordwesten der Altstadt steht das Uenglinger Tor: ein sehr eindrucksvolles architektonisches Prachtstück in rot-weißer Backsteingotik, um 1380 begonnen und um 1455 vollendet. Vier runde Ecktürmchen zieren den quadratischen Unterbau, während der runde Turmaufsatz einen Kranz von Zinnen trägt.

Im Süden der Altstadt sehen Sie das Tangermünder Tor. Der untere Teil dieses Stadttores wurde schon im 13. Jahrhundert aus Granitquadern errichtet. Darauf sitzt ein spätgotisches Backstein-Obergeschoß mit Rundturm und Zinnen.

Auch ein Altmärkisches Museum steht in Stendal, unweit vom Dom. Im ehemaligen Katharinenkloster, das 1456 für Chorfrauen des Augustinerordens gegründet wurde, werden Objekte aus der langen Geschichte der Altmark aufbewahrt. Einige können im hübschen kleinen Kreuzgang betrachtet werden.

Zwei Dutzend Kilometer nördlich von Stendal liegt Osterburg. Das ist seit 1151 eine - wenn auch kleine - Stadt. In der Nikolaikirche, einer teils spätromanischen, teils spätgotischen Hallenkirche mit einem barocken Turmaufsatz steht auch ein Taufbecken. Das ist schon eher ein Taufkessel, denn das Gefäß ist aus Bronze. Es stammt aus dem Jahr 1442. Der Kessel ist so einmalig, dass Kenner von weit herkommen, um ihn zu betrachten. Da sehen sie auch den stolzen Hinweis auf "Meister Volker aus Münster", der dieses originelle Taufbecken geschaffen hat.

Zwei Kilometer nordwestlich von Osterburg steht Schloss Krumke. Das romantische Bauwerk entstand vor 150 Jahren im Stil englischer Gotik. Der dazugehörige Park, auch im englischen Stil, ist eine feine Anlage. Er zeigt viele botanische Seltenheiten, darunter riesige Rhododendronbestände und seltene Baumarten. Aus der alten Orangerie hat man eine Gaststätte gemacht.

> 160 Jahre als Hansestadt
> Ein berühmter Taufkessel

Reisen mit Reise Rat
Reisen in der Altmark
| Überblick I II | Stendal I II
Salzwedel und Arendsee | Tangermünde | Heide
Haldensleben | Gardelegen | Drömling
Elm-Lappwald | Helmstedt | Königslutter | Braunschweig I II
Wolfenbüttel I II | Wendland I II | Prignitz | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Deutschland