—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Altmark   –—

 

Reisen in der Altmark·Königslutter

Bier tut gut -
den Bierbrauern

Auch Königslutter liegt im Naturpark Elm-Lappwald, zwischen Magdeburg und Helmstedt.

Kaiserdom in Könusglutter - COLORVISION

Es war einst ein Dorf namens Lutter, in dem eine Benediktinerabtei stand. 1135 legten Lothar von Süpplingenburg, gerade mal eben in Rom zum Kaiser gekrönt, und seine Frau Richenza den Grundstein zu der mächtigen Abteikirche. Die sollte nämlich ihre Grablege werden.

Herrliche Friese aus der Bauzeit sind noch heute außen wie innen zu sehen - besonders in der Apsis. Da gibt es Jagdszenen, von denen eine besonders originell ist. Sie zeigt einen Jäger, der von Hasen überwältigt wird. Dazu kommen Masken, Akanthusblätter und korinthische Kapitelle.

Wie hier, so waren wohl auch am Kreuzgang oberitalienische Steinmetze am Werk. So sieht es aus: Jede der Säulen im nördlichen Flügel ist anders gemustert - mal geflochten, mal gedrechselt, mal längsgestreift. Auch alle Kapitelle sind unterschiedlich gestaltet.

Um das Jahr 1400 bekam Lutter, das nun Königslutter hieß, die Stadtrechte. Und wurde alsbald wohlhabend, weil man hier ein besonders gutes Weizenbier braute. Das wurde bis in die Niederlande exportiert. Nicht weniger als 73 Brauhäuser mühten sich, "Ducksteinbier" herzustellen. Das wurde alsbald auch an Fürstenhöfen getrunken. In der Stadt stehen noch viele der noblen Fachwerkhäuser, die sich die Königslutterer daraufhin leisten konnten.

Ducksteinbier gibt es dort noch heute.

Und dann sind die Museen sehenswert. Von denen besitzt Königslutter drei, die erst kürzlich umgebaut und modernisiert wurden. Das eine zeigt mechanische Musikinstrumente, ein anderes enthält die historische Dombau-Hütte, das dritte ist eine Sammlung von Mineralien, Versteinerungen und Schmucksteinen.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in der Altmark
| Überblick I II | Stendal I II
Salzwedel und Arendsee | Tangermünde | Heide
Haldensleben | Gardelegen | Drömling
Elm-Lappwald | Helmstedt | Königslutter | Braunschweig I II
Wolfenbüttel I II | Wendland I II | Prignitz | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Deutschland