—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Spanien   –—

 

Reisen in Spanien·Kastilien

Spaniens "große Tafel"

Kastilien ist das Herzstück Spaniens. Ein großes, flaches, eher armes Bauernland. Aber Madrid liegt hier, Spaniens Hauptstadt. Und auch Toledo und Guadalajara.

Bei Castrojeriz - Quelle Turespaña
Bei Castrojeriz - Quelle Turespaña

Ein sprödes, stolzes Stück Land mit zum Teil noch sehr armen, fahlbraunen Dörfern. Don Quichote konnte nur hier zuhause sein. "Meseta" heißt die große Hochfläche, die den überwiegenden Teil von Kastilien bildet, die "große Tafel". Genau besehen, sind es zwei Hochflächen, die durch Gebirgszüge getrennt werde. Nördlich liegt Alt-Kastilien, südlich Neu-Kastilien.

Beide Teile der Meseta liegen hoch, bis zu 700 m im Süden, sogar über 900 m im Norden. Das macht auch das Klima ausgeprägter als im übrigen Spanien: die Sommer sind sehr heiß, die Winter können extrem kalt sein.

Kastilien ist ein Binnenland, Aber es hat einen winzigen Zugang zum Meer: Ganz oben im Norden gehört ihm ein Stückchen atlantische Küste.

Bald lesen Sie an dieser Stelle mehr über das erstaunliche Kastilien.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Spanien | Das Land | Andalusien | Extremadura
Galicien | Kastilien | Katalonien | Die Küsten | Costa Brava
Costa Dorada | Costa del Azahar | Costa Blanca
Costa de Almeria | Costa del Sol | Costa de la Luz
Wintersport | Reisegeschichte I II
Karte von Spanien | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Spanien
Spanien