—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Spanien   –—

 

Reisen in Spanien·Andalusien

Ganz im Süden: das Spanien der Reiseprospekte

Am Strand von Zahara de los Atunes - Quelle Turespaña
Am Strand von Zahara de los Atunes
Quelle Turespaña

Als die ersten maurischen Heerführer von Marokko über die Straße von Gibraltar setzten, kam sie in ein Land, das ihnen sehr gefiel. Sie tauften es "Al-Andalus".

Andalusien ist für viele Menschen das "typische" Spanien. Es ist auch der Teil des Landes, der für Reiseprospekte oder Fernsehfilme meist dann bemüht wird, wenn man Spanien meint. Es ist der südliche Teil des Landes, wo sich die Leute vergnügt, charmant und witzig geben, wo Granada, Sevilla und Malaga zu finden sind, wo Gitarren klimpern, der Sherry gekeltert und den Touristen jeden Abend zur Paella eine Flamenco-Show geboten wird. Und im übrigen ist Andalusien tatsächlich wunderschön.

AndalusienElf Jahre brauchten die Mauren, um Spanien zu erobern, knapp achthundert Jahre blieben sie. Im heutigen Andalusien, der südlichsten Region des Landes und dem damals am stärksten islamisierten Gebiet, sind die Einflüsse dieser kulturell so bedeutenden Periode noch besonders sichtbar. Überall in den Städten und Dörfern hinterliessen die Mauren architektonische Zeugnisse für ihre Kunstfertigkeit und ihr feines Lebensgefühl.

>> Andalusien: Mehr als Sherry und Stiere

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Spanien | Das Land | Andalusien | Extremadura
Galicien | Kastilien | Katalonien | Die Küsten | Costa Brava
Costa Dorada | Costa del Azahar | Costa Blanca
Costa de Almeria | Costa del Sol | Costa de la Luz
Wintersport | Reisegeschichte I II
Karte von Spanien | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Spanien
Spanien