—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Spanien   –—

 

Reisen in Spanien·Extremadura

Reichtum in einem
armen Landstrich

Was ist so extrem an der Extremadura? Wohl nur das Klima und der Boden: Beide sehr trocken und nicht so einladend wie anderswo in Spanien.

Im Nationalpark Monfragüe - Quelle Turespaña
Im Nationalpark Monfragüe - Quelle Turespaña

Doch diese eigentlich arme Gegend an der Grenze zu Portugal hat seit hunderten von Jahren viele erstaunliche Persönlichkeiten hervorgebracht, Abenteurer und Eroberer vor allem, von denen mancher reich nachhause zurückkam. Davon zeugen einige der prachtvollen Paläste, die man hier findet.

In den letzten Jahrzehnten entstanden gute Pläne, wie man die Extremadura bewässern und fruchtbar machen kann. Dazu gehört die Anlage von großen Stauseen, die manchen Teilen dieses Gebiets ein besonderes Gepräge geben.

Über die Extremadura können Sie hier bald mehr lesen.

Römisches Theater im Mérida - Quelle Turespaña
Römisches Theater im Mérida - Quelle Turespaña

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Spanien | Das Land | Andalusien | Extremadura
Galicien | Kastilien | Katalonien | Die Küsten | Costa Brava
Costa Dorada | Costa del Azahar | Costa Blanca
Costa de Almeria | Costa del Sol | Costa de la Luz
Wintersport | Reisegeschichte I II
Karte von Spanien | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Spanien
Spanien