—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Norwegen   –—

 

Reisen in Norwegen·Wintersport I

Winter in Norwegen

Dass man hier Gelegenheit zum Skilaufen hat, wundert nicht weiter. Immerhin wurde (soviel man weiß) das Skifahren, wie wir es heute kennen, in Norwegen erfunden.

Norwegen - © Innovation Norway - Langlauf - Trysil - Foto: Ute fotoVor allem Langläufer haben es gut. Es gibt jeden Winter in Norwegen schätzungsweise 20 000 km präparierte Loipen. Das ist weit mehr, als alle Alpenländer zusammen anbieten können. Indessen ist auch für Abfahrtsmöglichkeiten gesorgt. Allein bei Oslo kann man 15 Lifte benutzen (allerdings auch über 2500 km Loipen). Ferner finden Sie Lifte in Hedmarken und im Gudbrandsdal, in Telemark und vielen anderen Gebieten. Ausgesprochene Wintersport-Zentren sind Hemsedal, Geilo und Trysil.

Über die drei wohl wichtigsten Skigebiete lesen Sie auf den nächsten Seiten noch mehr: Troll Park, Hallingdal / Numedal und Telemark.

Allerdings: Norwegens Ski-Berge sind nicht hoch. Selten geht es über 1000 m hinaus. Doch auch in den niedrigen Lagen bleibt der Schnee meist bis in den April hinein liegen.

Die Qualität norwegischer Skireviere wurde 1988 offiziell bescheinigt: Das IOC bestimmte damals Lillehammer zum Ort der Winterolympiade 1994.

Norwegen - © Innovation Norway - Skilaufen - Narvik - Foto: Per Eriksson

>> Winter in Norwegen
>> Wintersport und anderer Spaß
>> Troll Park
>> Hallingdal und Numedal
>> Telemark

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Norwegen | Überblick | Klima | Historie I II
Hurtigruten | Großstädte | Westküste | Inseln
Oslo und der Süden | Norden | Mitternachtssonne | Betagtes
Tiere | Wintersport I II III IV V | Aktiv-Urlaub I II
Nationalparks | Gastronomie | Unterkünfte I II
Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Norwegen