—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Norwegen   –—

 

Reisen in Norwegen·Nationalparks

Im Naturschutz ganz vorn

Es ist gar nicht so bekannt, dass Norwegen im Naturschutz unter den europäischen Ländern weit vorn liegt.

Norwegen - © Innovation Norway - Dovrefjell - Foto: Anders Gjengedal
Dovrefjell

Schon im Jahre 1962 wurde der erste Nationalparks ausgewiesen. Bis heute sind es beachtliche 31 geworden und weitere werden dazukommen. Zu den berühmtesten zählen der Josteldalsbreen, der mit 500 qkm Europas größter Festlandsgletscher ist, und das Dovrefjell mit seiner Moschusochsen-Kolonie.

Einige dieser Parks liegen weit abseits der Touristenstraßen und sind so unzugänglich, dass der vorgesehene strenge Schutz von Tieren und Pflanzen kein Problem ist. Doch sie sind, wenn auch mühsam und überwiegend zu Fuß, ebenfalls erreichbar und für abenteuerlustige Naturliebhaber (die am besten ein Zelt auf dem Rücken tragen) ein hervorragender Tipp.

Viele tausend Wanderer aller Nationen

Andere Nationalparks wie die Gebirge Rondane und Jotunheimen werden alljährlich von vielen tausend Wanderern aller Nationen durchzogen. Das ist lustig, stört aber natürlich die Tiere ein wenig. Und die Nationalpark-Fachleute auch.

Seit einiger Zeit geht man bei der Einrichtung neuer Nationalparks strenger vor: genaue Wanderwege werden markiert, Transport- und Übernachtungsmöglichkeiten geregelt und die Besucheraufklärung intensiviert. So stehen in Norwegen zur Zeit immerhin mehr als zwölf Prozent der Landesfläche unter Naturschutz.

Und das unterscheidet Norwegen von manchen anderen Ländern, bei denen ein Nationalpark nur eine Art von Folklorepark ist: Hier steht der Begriff "Nationalpark" für den uneingeschränkten Schutz der Landschaft, die ruhig eine Wildnis sein darf. Man sorgt dafür, dass Besucher die Natur kennenlernen können, bahnt ihnen Wege und baut auch Übernachtungshütten. Aber feine Hotels oder Cafés am Wege - das gibt es nicht.

Norwegen - © Innovation Norway - Jotunheimen - Foto: Anders Gjengedal
Jotunheimen

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Norwegen | Überblick | Klima | Historie I II
Hurtigruten | Großstädte | Westküste | Inseln
Oslo und der Süden | Norden | Mitternachtssonne | Betagtes
Tiere | Wintersport I II III IV V | Aktiv-Urlaub I II
Nationalparks | Gastronomie | Unterkünfte I II
Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Norwegen