—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Italien   –—

 

Reisen in Italien·GARDASEE IXGardasee - Sirmione - Tenno

Sirmione

Das ist des Gardasees meistbesuchter Ort - allerdings auch sein schönster.

Das Städtchen liegt nicht am, sondern im See, am Ende einer schmalen Landzunge. Da findet man eine alte Burg aus dem 13. Jahrhundert, die besterhaltene am ganzen See, ringsum vom Wasser umgeben. Man entdeckt einen alten Hafen, der ebenfalls ganz ummauert ist. Über Brücken kommen Sie ins Städtchen selbst - Ihr Auto müssen Sie allerdings außerhalb von Sirmione stehen lassen.

Die Stadt ist alt, verwinkelt, besitzt einen Park und prächtige Villen - und ist einer der meistbesuchten Plätze am Gardasee. An der äußersten Landspitze liegen auf einem Felsen die "Grotten des Catull" - weitläufige Ruinen aus der Römerzeit. Weil niemand Genaues über sie weiß, ordnet man sie einfach dem Catull zu, jenem römischen Dichter, der die Landschaft des Gardasees eindringlich besungen hat.

Vermutlich waren diese Grotten aber ein riesiges Thermalbad, denn hierher führten antike Bleirohre von einer heißen Schwefelquelle, die - 300 Meter vom Ufer entfernt - im See entspringt. Eine moderne Kuranstalt bedient sich inzwischen des heilkräftigen Wassers.

Im See baden können Sie auch: um die Stadt liegen etliche kleine und größere Strände.

Tenno

Dieses Dörfchen hoch überm Gardasee hat nichts zu bieten außer ländlichem Charme und der Aussicht von seiner beherrschenden Burgruine. Die ist prächtig: auf die alte Stadt Riva und das Nordende des Sees.

Die Burg aus dem 12. Jahrhundert ist heute nicht mehr der Öffentlichkeit zugänglich. Nach häufigen Besitzerwechseln in den vielen kriegerischen Auseinandersetzungen wurde sie zur Zeit Napoleons versteigert und befindet sich heute im Privatbesitz eines deutschen Konzernchefs.

Fährt man die Straße weiter hinauf in die Berge, erreicht man den winzigen Tenno-See mit seinem Kieselstrand.

>> Der Bergsee mit den Palmen
>> Arco - Bardolino
>> Bergamo - Breschia
>> Castelvecchio - Cremona
>> Desenzano - Garda - Gardone Riviera
>> Gargnano - Limone - Malcésine
>> Mantua - Peschiera
>> Riva - Rovereto
>> Sirmione - Tenno
>> Trient
>> Verona - mit dem Liebespaar Romeo und Julia
>> Gardesana - Iseo-See - Val Camonica
>> Die Burgen der Familie Scala
>> Wind und Wetter
>> Kuttelsuppe und Valpolicella: die Speisekarte
>> Geigen und Gemälde, Konzerte und Komödien
>> Einmal um den See, dreimal in die Berge

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Italien
Gardasee I II III IV V VI VII VIII IX X XI XII XIII XIV XV XVI XVII
Aostatal | Apulien | Emilia Romagna | Friaul-Julisch-Venetien
Kalabrien | Lombardei | Marken | Piemont | Sardinien
Südtirol | Toskana | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Italien