—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Italien   –—

 

Reisen in ITALIEN·GARDASEE IV

Castelvecchio

Das ist die alte Burg der Scaliger aus dem Jahr 1354.

Man kann sie ansehen; sie beherbergt heute ein Kunstmuseum, das sich vor allem mit den Malern der Veroneser und Venezianischen Schule aus Gotik, Renaissance und Barock befaßt. Von den anderen Sammlungen sind die Waffen und die Goldschmiedearbeiten bemerkenswert.

Vom Castelvecchio führt eine alte (sorgfältig restaurierte) Scaligerbrücke hinüber zur gegenüberliegenden Landzunge.

Cremona

Die Herren Amati (Vater und Sohn), Stradivari und Guarneri bauten in dieser uralten und vornehmen Stadt im 16. bis 18. Jahrhundert ihre Meistergeigen.

Eine beachtliche Anzahl der Instrumente, dazu Entwurfzeichnungen und Modelle sind im Stradivari-Museum (Ecke Via Ugolani Dati und Via Palestro) zu sehen. Außerdem hat Cremona eine renommierte Geigenbauschule, in der noch nach den altbewährten Methoden gelehrt wird.

An der Piazza del Comune - einem der schönsten italienischen Plätze - steht der Dom in einem prächtigen Stilgemisch aus Lombardischem, Romanischem, Gotischem und allerlei schmückenden Beigaben aus dem 16. Jahrhundert. Mehrere Renaissance-Meister haben ihn monumental ausgemalt. Der freistehende Campanile, der "Torazzo", stammt aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Mit seinen 111 Metern ist er Italiens höchster Glockenturm. Wer mag, kann - des Sports und der Aussicht wegen - hinaufsteigen. Ein eleganter Säulengang aus der Renaissance-Zeit verbindet Turm und Dom.

An der Westseite des Platzes stehen die schöne gotische Loggia dei Militi, in der sich die Miliz-Offiziere zu versammeln pflegten, und das Rathaus von 1246. Hier zeigt man mit Stolz die berühmtesten Violinen, die von Cremonenser Geigenbauern geschaffen wurden.

>> Der Bergsee mit den Palmen
>> Arco - Bardolino
>> Bergamo - Breschia
>> Castelvecchio - Cremona
>> Desenzano - Garda - Gardone Riviera
>> Gargnano - Limone - Malcésine
>> Mantua - Peschiera
>> Riva - Rovereto
>> Sirmione - Tenno
>> Trient
>> Verona - mit dem Liebespaar Romeo und Julia
>> Gardesana - Iseo-See - Val Camonica
>> Die Burgen der Familie Scala
>> Wind und Wetter
>> Kuttelsuppe und Valpolicella: die Speisekarte
>> Geigen und Gemälde, Konzerte und Komödien
>> Einmal um den See, dreimal in die Berge

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Italien
Gardasee I II III IV V VI VII VIII IX X XI XII XIII XIV XV XVI XVII
Aostatal | Apulien | Emilia Romagna | Friaul-Julisch-Venetien
Kalabrien | Lombardei | Marken | Piemont | Sardinien
Südtirol | Toskana | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Italien