—–   Hier finden Sie Informationen über Wintersport in Österreich   –—

 

Skigebiete in Österreich·TIROL

Noch einmal im Paznauntal

Wer Ischgl und seine riesige Skiarena wählt, will meist nur skifahren - nichts anderes. Darauf hat sich das Dorf eingestellt.

In Ischgl geht es in jeder Hinsicht sportlich zu. Der Ort, fast 1400 m hoch, liegt dennoch im Tal, auf beiden Seiten durch rasch ansteigende Berge etwas eingezwängt. Diese topographische Situation verhindert weiteres Wachstum. Ein Störfaktor wurde schon vor etlichen Jahren beseitigt: Die Autos, die bis dahin Ischgl blockierten, wurden auf eine Umgehungsstraße und in eine Tiefgarage verbannt.

Ischgl besitzt alles, was der anspruchsvolle Skigast erwartet - sogar eine Skischaukel ins benachbarte Samnaun. Das gehört zwar zur Schweiz, ist aber zollfreie Zone und schon deshalb überall beliebt - nicht nur bei Wintersportlern.

Alle Leichtigkeits- und Schwierigkeitsgrade

Haben Sie die Idalp (2311 m) erreicht, die vom Tal über zwei Bahnen angesteuert wird, dann steht dem weiteren Aufstieg nichts mehr im Wege. Das Gebiet stellt Abfahrten aller Leichtigkeits- und Schwierigkeitsgrade zur Wahl. Fortgeschrittene peilen das Idjoch (2760 m), die Greitspitz (2872 m) oder den Palinkopf (2864 m) an. Wer genügend Kondition hat, fährt über Alp Trida und Alp Bella nach Samnaun (1840 m) in die Schweiz hinunter.

Für die Langläufer hat Ischgl von Anfang Dezember bis Anfang Mai entlang dem Trissane-Flüßchen eine Doppelspur, die 25 km mißt und das talaufwärts folgende Galtür einbezieht. Sie überwindet dabei 250 Höhenmeter, ist aber nicht schwierig.

Nachdem das Paznauntal bei Ischgl eng zusammenrückt, weitet es sich bei Galtür wieder. Das Jamtal zweigt links ab. Tourengeher steigen von hier auf gut markierter Spur zur Jamtalhütte (2164 m) auf, die 200 Besuchern Unterkunft geben kann.

In Galtür schnurren Schlepplifte, die nicht nur für Anfänger gedacht sind. Das Skigebiet Kops-Saggrat mit einem Doppelsessellift auf 2300 m und einem Schlepplift bietet vor allem Pulver- und Tiefschneefahrern viel Spaß. Dass das Bergsteigerdorf gern von Tourengehern besucht wird, leuchtet ein. Hochtouren führen in die Silvretta und in die Verwallgruppe.

Ferienwohnungen in Tirol finden Sie hier.

>> Das Ötztal
>> Noch einmal im Öztal
>> Seefeld
>> Kitzbühel
>> Serfaus 
>> Mayrhofen und das Tuxertal
>> Das Stubaital 
>> Das Paznauntal
>> Noch einmal im Paznauntal   

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Österreich
| Wintersport | Vorarlberg
Tirol
| Salzburger Land | Kurzinformationen
Karte von Österreich

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Österreich