—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf den Seychellen   –—

 

Reisen auf den Seychellen·STRENG GESCHÜTZTE NATUR

Natürliche Paradiese

Zahlreiche Seychellen-Inseln sind Paradiese geblieben: Pflanzen und Tiere werden streng geschützt. Fünf Inseln stellen wir vor.

Seychellen - Märchen-Seeschwalbe © photo courtesy Raymond Sahuquet - Seychelles Tourism Board
Märchen-Seeschwalbe
© photo courtesy Raymond Sahuquet - Seychelles Tourism Board

Bird Island - Die 1,5 km lange, 650 m breite Insel erreicht man von Mahé in einer halben Stunde mit dem Flugzeug. Den Namen hat sie, weil sie ein Paradies für Ornithologen ist - ganz abgelegen und einsam, aber die Heimat vieler Vögel (unter anderem nisten hier anderthalb Millionen Rußseeschwalben.) Und die Sportangler wissen, dass hier sehr viele außerordentlich große Fische zuhause sind.

Denis Island - Die 1,5 qkm große Koralleninsel ist 25 Flugminuten von Mahé entfernt und trägt eine ungewöhnlich reichhaltige Vegetation. Meeresschildkröten legen hier ihre Eier in den Sand, Riesenschildkröten bewegen sich frei auf der ganzen Insel. Es gibt einen dichten Palmenhain und eine von zahlreichen Korallenbänken umgebene Lagune. Hier starten täglich Exkursionen mit Angelbooten, denn - dies ist ein Ausnahmefall - die Insel wurde von einem Industriellen gekauft, der dort ein Hotel bauen ließ, das viele Sportarten anbietet. Viele Arten von Urlaubsaktivitäten (Tennis, Tischtennis, Minisegeln, Tauchen) sind möglich. Unter den Fischen, die man hier fangen kann, sind besonders die Hundezahn-Thunfische und die Bonitos berühmt.

Seychellen - Schildkröte © photo courtesy Gerard Larose - Seychelles Tourism Board
© photo courtesy Gerard Larose - Seychelles Tourism Board

Aride - Die 1,6 km lange, 600 m breite Insel erreicht man von Praslin in 45 Minuten mit dem Schiff. Faszinierende Granitformationen ragen bis zu 152 Meter aus dem kristallklaren Wasser. Aride gehört der britischen Königlichen Naturschutzgesellschaft; hier findet man die dichteste Konzentration von Seevögeln, darunter die weltgrößten Kolonien der kleinen Noddiseeschwalbe und der Rosensseeschwalbe. Auch Fregatt- und Rotschwanztropikvögel sieht man. Außerdem findet man hier die dichteste Echsenpopulation der Welt, doch alle Arten sind völlig harmlos. Der Zitronenbaum von Aride ist endemisch. Er kommt nur auf dieser Insel vor. Die Insel steht Besuchern das ganze Jahr über offen, doch darf man nicht picknicken und muß sich auch vorher erkundigen, ob der Seegang eine Landung erlaubt.

Cousin - Die nur 27 ha große Insel, wenige Kilometer von Praslin entfernt, ist ein Vogelschutzgebiet und gehört der Königlichen Naturschutzgesellschaft. Sie wird vom Internationalen Rat für die Erhaltung von Vögeln als Zufluchtsstätte für die vom Aussterben bedrohten Land- und Seevogelarten verwaltet. Als der Verband die Insel erwarb, gab es dort - und nur noch dort - genau zwölf Exemplare der Seychellen-Grasmücke. Heute leben wieder mehr als 300 dieser einzigartigen Vögel auf der Insel. Auch die seltene Seychellen-Bodentaube ist hier zuhause, außerdem der Seychellen-Webervogel und tausende anderer Wasser- und Landvögel. An einigen Tagen der Woche kann man die Insel besuchen - aber mehr als 20 Besucher werden nicht an Land gelassen.

Seychellen - Seychellendajal © photo courtesy Gerard Larose - Seychelles Tourism Board
Der Seychellendajal existiert nur hier
© photo courtesy Gerard Larose - Seychelles Tourism Board

Frégate - Hier - 15 Flugminuten von Mahé entfernt - tummeln sich auf 2,8 qkm viele seltene Tierarten, darunter zwei Arten von Meeresschildkröten, aber auch die seltenen Riesenlandschildkröten - neben vielen anderen Tieren. Man findet gute Quartiere, sehr schöne Strände und ein verhältnismäßig großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Am beliebtesten sind Spaziergänge durch Bambusschneisen, das Dickicht der Cashew-Bäume, durch Zitrus- und Avocado-Plantagen.

Reisen mit Reise Rat
Seychellen | Die Inseln | Die Menschen | Mahé | Praslin
Silouhette | La Digue | Geschützte Paradiese | Aldebra-Inseln
Aktiver Urlaub | Wohnen | Essen | Klima | Kurzinformationen
Das südliche Afrika | Die Länder | Sport-Urlaub
Sport-Urlaub am Wasser | Die Pflanzen | Die Tiere
Zu Essen | Zu Trinken | Rundreise
Karte des südlichen Afrika | last minute-Angebote

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Seychellen