—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf den Seychellen   –—

 

Reisen auf den Seychellen·AKTIVER URLAUB

Mit Schnorchel und Wanderschuhen

Seychellen - Segeln - © photo courtesy Gerard Larose - Seychelles Tourism Board
Seychellen © photo courtesy Raymond Sahuquet - Seychelles Tourism Board

Wassersport - Auf der Hauptinsel Mahé, aber auch auf einigen anderen Inseln ist Wassersport längst üblich: Windsurfen, Paragliding, Wasserski, Schnorcheln. Eine Alternative zum Schnorcheln ist das Scuba-Tauchen, das überall auf den Seychellen möglich ist. Viele Hotels haben auch die entsprechenden Gerätschaften im Angebot. Harpunieren ist streng verboten!

Segeln ist sehr beliebt - vor allem, um von einer Insel zur anderen zu kommen. Gute Jachten werden vermietet; viele benachbarte Inseln sind schnell erreicht. Selbst zum 1100 Kilometer entfernten Aldabra-Archipel rechnet man von Mahé nur 24 Segelstunden.

Seychellen - Tauchen - © photo courtesy Tony Baskeyfield - Seychelles Tourism Board Seychellen
© photo courtesy Tony Baskeyfield
Seychelles Tourism Board

Tauchen - Es gibt eine Reihe gut ausgestatteter Tauchzentren: auf Mahé, Praslin, La Digue, Silhouette und Desroches (einer langen, schmalen Koralleninsel, die zum Amiranten-Gruppe gehört, 40 Flugminuten von Mahé entfernt). Tauchen ist ganzjährig möglich; ideal sind April und Mai sowie Oktober und November, wenn die See am ruhigsten und die Sicht unter Wasser weit ist.

Angeln - Die Inseln sind sehr fischreich. Die Art der Fische richtet sich nach der Lage der Insel und der Wassertiefe. Es gibt unzählige Arten, darunter Wahoo, Dorado, Fächerfisch, Yellowfish, Barrakuda, Hundezahn-Thunfisch, Bonito. Am beliebtesten ist der Marlin. (Vor wenigen Jahren wurde mit Angel und Leine ein 240 Kilo schwerer Black Marlin gefangen.) Fürs Hochseefischen kann man Boote mieten.

Radfahren - Viele Inseln sind auf Radfahrer eingerichtet -weniger den Touristen zuliebe als wegen der Einheimischen selbst. Auf Mahé, Praslin und La Digue kann man Fahrräder mieten.

Wandern - Spaziergänge und Wanderungen werden unter den Gästen auf den Seychellen immer beliebter. Inzwischen wurden auf Mahé acht spezielle Wanderwege angelegt, einer auf La Digue. Die Wege sind leicht bis mittelschwer und führen überwiegend durch sehr schöne Landschaften.

Seychellen - Sauzier Wasserfall in Port Glaud - © photo courtesy Tony Baskeyfield - Seychelles Tourism BoardSauzier Wasserfall in Port Glaud - Seychellen
© photo courtesy Tony Baskeyfield - Seychelles Tourism Board

Reisen mit Reise Rat
Seychellen | Die Inseln | Die Menschen | Mahé | Praslin
Silouhette | La Digue | Geschützte Paradiese | Aldebra-Inseln
Aktiver Urlaub | Wohnen | Essen | Klima | Kurzinformationen
Das südliche Afrika | Die Länder | Sport-Urlaub
Sport-Urlaub am Wasser | Die Pflanzen | Die Tiere
Zu Essen | Zu Trinken | Rundreise
Karte des südlichen Afrika | last minute-Angebote

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Seychellen

scubastore.com