—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Slowenien   –—

 

Reisen in Slowenien·LJUBLJANA

Eine der letzten Überraschungen in Europa

Ljubljana, Sloweniens Hauptstadt im Westen des Landes, ist eine kosmopolitische Metropole mit mittelalterlichem Kern. Dabei gelingt es ihr, ein urbanes Erscheinungsbild beizubehalten, das viele andere europäische Hauptstädte schon längst verloren haben.

Es ist eine Stadt mit Seele. Das sagt schon der Name: "Ljubljana" heißt "Geliebte". Die Stadt an den Ufern des Flusses Ljubljanica dankt viel von ihrem charmanten Charakter den Brücken, Parkanlagen, grünen Ufern und einer weithin unversehrt erhaltenen Natur an diesem Fluß.

Attraktiv ist die Stadt aber vor allem durch ihre Perlen der Barockkunst und -architektur, den malerischen offenen Marktplatz und ihre Jugendstilpaläste. Ljubljana hat eine faszinierende Kunst- und Kulturszene, besonders auf dem Gebiet der darstellenden Künste. Jedes Jahr gibt es hier ein internationales Festival.

Die Geschichte der Stadt ist alt. Schon die Argonauten sollen sich hier herumgetrieben haben. Von ihnen wurde angeblich der legendäre Drache erlegt, der Ljubljanas Wappentier ist. Später siedelten sich Kelten und Illyrer an, dann die Römer, später die Slawen. Im 12. Jahrhundert entdeckte der Kärntner Adel die militärischen Vorzüge des heutigen Ljubljaner Burghügels und ließen sich dort nieder. Drumherum entstand ein Städtchen, das dann irgendwann "Laibach" hieß und in aller Bescheidenheit manches Prächtige an Barockem und im Jugendstil zuwege brachte. Später regierten hier - bis zum Ende des ersten Weltkriegs - die Habsburger.

Doch dann befreite sich Laibach - mit ganz Slowenien - von Österreich und wurde gleichsam über Nacht zu einer glänzenden Metropole, gründete eine Nationalgalerie und eine Universität, auch eine Akademie der Künste und der Wissenschaft.

Heute ist Ljubljana eine moderne und strahlende, aber durchaus nicht hektische, sondern eher gemütliche Stadt, die viel Wissen und Kultur vereinigt. Die "Financial Times" nannte sie "eine der letzten Überraschungen in Europa, ein Prag ohne Massen."

Mehr über Ljubljana und die Slowenischen Thermen finden Sie auf unserem Ferienberater.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Slowenien | Überblick | Historie | Ljubljana
Städte | Sehenswertes | Lipica | Wintersport I II III IV V VI
Brauchtum | Pflanzen und Tiere | Gastronomie
Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Slowenien