—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Gibraltar   –—

Reisen auf Gibraltar·Sehenswertes

Hier wohnte der Neandertaler

Gibraltar hat nicht sehr viel Sehenswertes. Aber für ein paar Urlaubstage reicht es.

Alameda. - Der Botanische Garten von Gibraltar ist eine Anlage mit sehr reichem tropischem Pflanzenwuchs. Auch ein Freilicht-Theater gehört dazu.

Europa Point. - An der Südspitze der Halbinsel liegt Europas letzter Punkt, bevor das Mittelmeer und dann Afrika kommen. Ein Leuchtturm von 1841 steht dort (und funktioniert nach wie vor), Sie finden auch ein Restaurant und eine Moschee.

St. Michaels Cave. - Auf Gibraltar gibt es über 150 Höhlen und rund 50 km unterirdische Gänge. St. Michaels Cave ist die größte Höhle. Sie zeigt eindrucksvolle Tropfsteine. Im Sommer finden im Höhlenraum Konzerte statt.

Gorham Cave. - In dieser Höhle zeigt man Funde aus der Zeit des Neandertalers. Der hat hier wohl einige Zeit gewohnt.

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Gibraltar | Der Überblick | Die Historie I II
Aus dem Archiv I II | Die Stadt | Sehenswertes
Pflanzen und Tiere | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Flagge Gibraltar