—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Gibraltar   –—

Reisen auf Gibraltar·Aus dem Archiv I

Auf jähem Fels eine Zitadelle

Im "Neuen Europäischen Historischen Reise-Lexicon" von 1744 lesen wir über Gibraltar (was wir sanft in neuhochdeutsche Rechtschreibung abgeschliffen haben):

Diese mittelmäßige aber vortrefflich befestigte Stadt nebst einem schönen Hafen liegt in Andalusien, in Spanien, an einer Meer-Enge, welche Europa von Afrika scheidet. Sie liegt auf dem Berge Calpe, welchem gegenüber in Afrika sich der Berg Abyla befindet, auf welchem die Festung Ceuta erbaut ist; diese beiden Berge nennet man die Columnas Herculis, Säulen des Herkules.

Sie ist nicht nur von Natur befestigt, indem sie gegen Abend jene Meer-Enge, gegen Osten aber das Mittelländische Meer hat und dabei auf einem Felsen liegt; sondern auch mit starken Mauern, Bastionen und anderen Werken versehen und von einer auf einem jähen Felsen erbauten Zitadelle beschützt wird, welcher von der Landseite schwer zu ersteigen.

Auf der anderen Seite am Ende dieses Felsens, der sich ins Meer auf einer Viertel-Meile der Stadt erstreckt, sieht man eine weitere starke, mit Kanonen besetzte Schanze, welche den Damm daselbst bedeckt, der nach Art einer Brücke dreihundert Fuß lang errichtet ist, um die Schiffe zu bewahren. Auf der Landseite trifft man einen anderen steinernen Damm an, welcher den Hafen bedeckt und gleichfalls von einer Schanze beschützt wird.

Ihrer Lage, der Schiffahrt und Commereien wegen ist Gibraltar eine von den wichtigsten Örtern in ganz Spanien und hat man denselben lange Zeit für unüberwindlich gehalten. Jedoch Anno 1704 ward der Ort von der kombinierten Englischen und Holländischen Flotte nach einer harten Belagerung erobert. Er stand dann unter dem tapferen Prinzen von Hessen-Darmstadt eine halbjährige Belagerung der Franzosen aus, die 1705 wieder abziehen mussten. Anno 1710 wurden die Spanischen Truppen abermal genötigt, eine Blockade aufzuheben.

>> Auf jähem Fels eine Zitadelle
>> Auf ewig an Engelland!

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Gibraltar | Der Überblick | Die Historie I II
Aus dem Archiv I II | Die Stadt | Sehenswertes
Pflanzen und Tiere | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Flagge Gibraltar