—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Malawi   –—

 

Reisen in Malawi·Die Nationalparks

Leoparden, Flusspferde, Orchideen

Der Kasungu-Nationalpark. Das 2050 qkm große Tierschutzgebiet nordwestlich von Kasungu ist die Heimat von Elefanten, Büffeln, Nashörnern, Löwen, Leoparden und Flußpferden sowie von allerlei Antilopen-, Affen- und Vogelarten. Es gibt mehrere Game-Camps.

Der Nyika-Nationalpark. In den Wäldern des 2300 Meter hohen Nyika-Plateaus leben große Rudel von Wild und zahlreiche Leoparden. Forellenangler machen in den Bergbächen reiche Beute. Der Nationalpark ist aber auch ein Dorado für Orchideenfreunde: weit über 100 Arten wurden bereits entdeckt.

Der Shire-Nationalpark. Der Graben des Shire, der aus dem Malawi-See entspringt, ist die Heimat von Antilopen, Flußpferden, Elefanten und Löwen. Für sie wurde dieses 650 qkm große Schutzgebiet eingerichtet.

Löwin mit Jungem

Reisen mit Reise Rat
Malawi | Das Land | Nationalparks | Kurzinformationen
Das südliche Afrika | Die Länder | Sport-Urlaub
Sport-Urlaub am Wasser | Die Pflanzen | Die Tiere
Zu Essen | Zu Trinken | Rundreise
Karte des südlichen Afrika | last minute-Angebote

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Malawi