—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Guatemala   –—

 

Reisen in Guatemala·Die Bewohner

Maya-katholisches Brauchtum

Guatemala ist ein Land voller Geheimnisse und Legenden. Seine Bewohner, zum Teil noch Nachfahren der Mayas, gehören zu indianischen Volksstämmen mit grundverschiedenen Sprachen.

Von den zwölf Millionen Einwohnern in Guatemala ist fast die Hälfte noch rein indianisch. Diese Bewohner sind fast ausschließlich Nachkommen der Mayas, und sie leben vor allem im westlichen Hochland Guatemalas. Sie wohnen teilweise sehr weit auseinander. Deshalb haben sich viele verschiedene Dialekte entwickelt. Die anderen Indianer, die sich mit den Spaniern oder anderen Fremden vermischt haben, die Ladinos oder Mestizen, wohnen vor allem in den beiden Küstenregionen sowie in den Städten oder größeren Niederlassungen.

Für alle ist der alte, sorgsam überlieferte Maya-Kult noch heute von größter Bedeutung. Sehr feinfühlig haben sie die alten Bräuche dem Katholizismus verflochten, dem inzwischen fast alle angehören. Und die Spanier waren klug genug, ihnen ihre rituellen Zeremonien nie grundsätzlich zu verbieten.

Bunte, fröhliche Feste

In jedem Land mit so großer kultureller Vergangenheit ist es Tradition, dass an fast jedem Tag irgendwo ein buntes, fröhliches Fest gefeiert wird, einem Heiligen zu ehren oder für ein geschichtliches Ereignis. Immer sind diese Feste eine Verschmelzung von alten Maya-Riten mit christlichen Zeremonien.

Besonders deutlich wird das im Städtchen Chichicastenango im Hochland nördlich vom Atitlan-See. Dort kommen jeden Donnerstag und jeden Sonntag die Leute aus den umliegenden Bergen hin, um auf dem Marktplatz sowohl zu verkaufen als auch einzukaufen. Und natürlich, um in die Kirche gehen. Und zu feiern.

Der Ort ist winzig. Er besteht hauptsächlich aus dem großen Marktplatz, an dem sich zwei Kirchen gegenüberliegen. Aber an den beiden Markttagen herrscht hier ein unbeschreibliches Treiben. Aber ein modernes Hotel gibt es auch hier. Sogar eines, von dem Kenner sagen, es sei eines der originellsten im Land.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Guatemala | Überblick I II | Natur | Bewohner
Historie | Hauptstadt | Antigua | Sehens- und Erlebenswertes I II
Mayas I II III | Karte von Guatemala | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Guatemala
Guatemala