—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit am BodenseeBodensee - Klima   –—

 

Reisen am Bodensee·DAS KLIMA

Richtig kalt
wird es nie

Kein anderer See in unseren Breiten hat so viel Einfluss auf die Klimaverhältnisse der Landschaft ringsum.

Die riesigen Wassermassen speichern im Sommer Wärme, die sie im Herbst und Frühwinter allmählich wieder abgeben. So sind auch plötzliche Kälteeinbrüche nicht weiter schlimm - was vor allem die Weinbauern freut, weil sie regelmäßig mit Spätlesen rechnen können.

Die tiefsten Temperaturen - so um vier Grad Celsius plus - hat das Wasser meist erst im Februar. Aber dann hält sich diese Kälte auch lang. Richtig warm wird der See dann erst wieder im Hochsommer.

Als Folge des Ausgleichsklimas ist die Zahl der Tage, an denen die Lufttemperatur unterm Gefrierpunkt bleibt, auffallend gering. Deswegen gedeihen auf der Insel Mainau - aber auch anderswo im Bodenseeraum - Pflanzen, die man sonst in diesen Breitengraden selten findet.

Ein Problem für Wassersportler sind die Sturmböen. Der Bodensee ist dafür berüchtigt. Da gibt es die orkanartig hereinbrechenden Böen bei Föhn und die Sturmböen bei Sommergewittern. Sie sind für Unkundige sehr gefährlich; die Wellen gehen innerhalb von Minuten auf Höhen von bis zu 3,50 m. Es gibt ein ausgefeiltes Sturmwarnsystem, aber man muss es kennen: Rings um den See stehen Blinkscheinwerfer mit orangefarbenem Licht. Vor starkem Wind blinken sie 40mal in der Minute, vor Sturm 90mal.

Dass der ganze Bodensee - vor allem der große Obersee - zufriert, geschieht selten. Zwischen 1788 und heute kam es nur fünfmal vor. Da ist dann die ganze Eisfläche voller Wanderer, Schlittschuhläufer, Radfahrer und Reiter. Der vereiste See regte den Dichter Gustav Schwab 1826 zur Ballade "Der Reiter und der Bodensee" an. Sie kennen die Geschichte, die sich 1695 wirklich zugetragen haben soll: Ein Mann reitet über den zugefrorenen und verschneiten See, wundert sich über die weite Ebene und begreift erst am anderen Ufer, wo er eigentlich geritten ist. Woraufhin ihn sofort der Schlag trifft - und der "Reiter übern Bodensee" in den deutschen Sprichwörterschatz eingeht.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer
Reisen am Bodensee | Bodensee-Karte | Die Landschaft
Das Klima | Reichenau I II | Mainau | Konstanz I II
Lindau und Bregenz
| Meersburg und Friedrichshafen
Überlingen und Radolfzell | Unteruhldingen, Salem, Heiligenberg
Mannenbach und Rohrschach | St. Gallen | Essen und Trinken
Brauchtum und Feste | Wanderwege | Ferienhäuser
Kurzinformationen
Bodensee - das Reisethema

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Bodensee Karte
Deutschland