—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Helgoland   –—

 

Reisen nach Helgoland·Kurzinformationen

Das sollten Sie wissen...

...wenn Sie eine Reise nach Helgoland planen.

Helgoland

Geographie: 1,7 qkm (1 qkm Helgoland, 0,7 qkm die Insel Düne), etwa 1500 Einwohner.

Klima: Hochseeklima mit geringen tageszeitlichen Temperaturschwankungen. Sommerklima um 20 Grad, nachts 13 bis 14 Grad. Wassertemperaturen im August 16 bis 17 Grad. Mit durchschnittlich 2 Grad das mildeste Winterklima in Deutschland. Schnee ist selten. Insgesamt mehr Sonnenstunden als auf dem deutschen Festland.

Hauptreisezeit: Mai bis September.

So kommt man hin: Mit Seebäder-Schiffen oder Fähren von Büsum, Cuxhaven, Bremerhaven oder Wilhelmshaven, teilweise mit Ausbooten an der Helgoländer Reede. Oder auch mit Flugzeug oder Hubschrauber zum kleinen Flugplatz auf der Insel Düne.

Verkehr auf der Insel: Man hat Elektro-Fahrzeuge. Autos (außer amtlichen Fahrzeugen oder Baufahrzeugen) sind ebenso wie Fahrräder verboten. (Die Helgoländer wollten absolut keine Verkehrszeichen aufstellen.) Junge Leute dürfen in den Wintermonaten, wenn es keinen Touristenbetrieb gibt, Fahrräder benutzen. Zwei Verkehrsampeln stehen auf der Insel Düne, um bei Flugbetrieb die Fußgänger zu warnen.

Weitere Informationen:
Helgoland-Touristik
Lung Wai 28
27498 Helgoland
Tel 0180 - 56 43 73 7
Fax 04725 - 81 37 25
www.helgoland.de

Helgoland - Lange Anna

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Helgoland | Überblick I II III | Historie I II | Oberland
Kurzinformationen | Nordfriesland
Reise-Bilder-Galerie:
Menschen | Gebäude | Tiere | Schiffe

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland