—–   Hier finden Sie Informationen zu Festen und Festspielen in DeutschlandKreuzgangspiele Feuchtwangen   –—

 

Reisen in Bayern·Festpiele

Vom 17. Mai bis zum 15. August 2015:
Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen I

Feuchtwangen liegt wie Rothenburg und Dinkelsbühl an der Romantischen Straße. Da paßt es hin: ein hübsches, mittelalterliches, romantisches Städtchen.

Das Feuchtwanger Benediktinerkloster wurde im 8. Jahrhundert gegründet. Um 1150 baute man es um. Der romanische Kreuzgang und die Sommerschlafräume der Mönche blieben vollständig erhalten. In den Schlafräumen sind nun alte Handwerkerstuben untergebracht (für Zuckerbäcker, Färber, Hafner, Zinngießer, Schuster und Wagner); im Kreuzgang wird während des Sommers Theater gespielt.

Auf diese Idee kam 1948 der Feuchtwanger "Verein für Volkskunst und Volkskunde". Seitdem ist dort alljährlich zehn Wochen lang Theaterbetrieb. Zuweilen gastieren andere Bühnen hier, oft stellt man - teilweise mit Berufsschauspielern - ein eigenes Ensemble zusammen.

Mehr Informationen:
www.kreuzgangspiele.de

Wenn Sie mehr über das diesjährige Programm wissen wollen, klicken Sie hier.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Festspiele in Deutschland | Baden-Württemberg | Bayern
Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz
Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein | Thüringen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Altdorf | Altusried | Ansbach | Bad Winsheim | Bamberg
Dinkelsbühl | Falkenstein | Feuchtwangen | Furth im Wald
Kaltenberg | Kaufbeuren | Landsberg | Landshut | Langenzenn
Memmingen | Mindelheim | Neuburg | Neunussberg
Oberammergau | Rothenburg | Trebgast
Waldmünchen | Würzburg | Wunsiedel


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland