—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Eifel und HunsrückEifel   –—

 

Reisen in Eifel und Hunsrück·Der Überblick V

An der Mosel: Edle Tropfen

Das ist schon ein Unterschied: Oben ragt der waldreiche Hunsrück, dieses Schiefergebirge, 800 Meter in die Höhe, auf der anderen Seite zieht sich die Eifel hoch - und unten schlängelt sich die vielgewundene Mosel vergnügt dahin. Während oben noch bis in unser Jahrhundert Armut herrschte, lebte man unten, am Ufer, fein und behaglich.

Im Hunsrück können Sie sich als Amateur-Bergmann amüsieren. Auch im Moseltal kann man unter Tage gehen. Dabei gerät man in die Keller, die von Fässern und Flaschen überquellen. Die zum Wein passende Szenerie ist längst aufgebaut: An jeder Windung des Flusses stoßen Sie auf sorgfältig gepflegte Fachwerkbauten, auf reiche Bürgerhäuser, auf Burgen. Sie können auch die Wasserstraße nehmen: Moselfahrten mit dem Schiff sind reizvoll. Zum Beispiel nach Beilstein, diesem wunderschönen Ort, der - eng zusammengedrängt und von Mauern umgeben - die besterhaltene Sammlung mittelalterlicher Fachwerkbauten dieser Gegend herzeigt. Genau so - mit malerischen Gassen und alten Lokalen - stellt man sich ein urgemütliches Weindorf vor. Und alles zusammen steht unter Denkmalschutz.

Auch nach Trier kommen Sie auf dem Wasserwege, und das lohnt sich gewiß. Immerhin ist es Deutschlands älteste Stadt. Allein sechs römische Kaiser residierten dort und hinterließen gewaltige Bauten. Diesen Kaisern verdankt Trier viel - unter anderem die zahlreichen Touristen, die kommen, um sich die Kaiserbauten anzusehen.

Wer im Moseltal spazieren geht, kann sich gleichzeitig bilden. Es gibt zahlreiche Lehrpfade. Die handeln natürlich nur und ausschließlich vom Wein; man hat sich große Mühe gegeben, überall Informationstafeln aufzustellen, die ungemein durstig machen. Die dazugehörigen Weinproben gibt es in den Kellereien.

Und für Leute, die es im Trinken noch weiter bringen wollen, haben etliche Orte sogar regelrechte Weinseminare eingerichtet.

Mehr Informationen:
Eifel Tourismus
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Tel 06551 - 96 56 0
Fax 06551 . 96 56 96
www.eifel.info
info@eifel.info

Hunsrück-Touristik
Hunsrückhaus
54411 Deuselbach
Tel 06504 - 95 04 60
Fax 06504 - 95 04 31
www.hunsruecktouristik.de
info@hunsruecktouristik.de

Mosellandtouristik
Kordelweg 1
54470 Berkastel-Kues
Tel 06531 - 97 33 0
Fax 06531 - 97 33 33
www.mosellandtouristik.de
info@mosellandtouristik.de

>> Zwei Gebirge und ein Fluss
>> In der Eifel baden Sie in Vulkantrichtern
>> Die heile Welt der Eifel
>> Im Hunsrück raubte der Schinderhannes
>> An der Mosel: Edle Tropfen

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer
Die Eifel - das Reisethema
Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Deutschland