Weltweit

—–   Programme der Reiseveranstalter - INNATOURA Sommer 2009   –—

Kontakt
Reisewelle

Reisebücher für Urlaub, Ferien, Freizeit... Inhalt

Reiseprogramme der Veranstalter

Startseite

250 beliebte Feriengebiete

Reisen in
Deutschland

Reisen in Europa

Reisen in aller Welt

Neues und Interessantes

Festspiele in Deutschland

Das Neueste
in Reiserat

Schiffsreisen

Golf-Reisen

Wellness

Programme der Reiseveranstalter

Urlaubs-Gewinnspiel

Online buchen:

Reisen | Hotel | Flug

Lastminute Angebote

Ferienwohnung / Ferienhaus

Ferien mit Haustier


Werben in Reiserat


Datenschutz

Impressum

Sitemap

Startseite

   << zurück...



 

 

INNATOURA·Sommer 2009

Mit Fahrrad, mit Kajak, zu Fuß

Der Rad-Reiseveranstalter ist zwar auf Polen spezialisiert (so nennt sich auch sein Programm im Internet: innatoura-polen.) Aber er sitzt brav in Göttingen und legt vor allem Wert darauf, seinen radfahrenden Gästen die Natur zu zeigen, ohne ihr zu nahe zu treten.

Wörtlich heißt es da: "Bei Natura-Reisen gilt das Prinzip der Nachhaltigkeit. Das heißt, dass wir unseren Reisegästen diese Naturlandschaften zeigen, ohne sie zu zerstören. Bei der Anreise nutzen wir ganz bewusst Bus, Bahn und Fähre. Vor Ort ist man mit Rad, Kajak oder auch zu Fuß unterwegs."

Das Programm von Inatura heißt "Masuren und mehr erleben". Wobei Masuren eines der landschaftlich schönsten Gebiete im Nordosten Polen ist. Hier gibt es tiefe Wälder und zahlreiche Seen (man spricht auch von der "Masurischen Seenplatte"), die zum Teil durch Kanäle verbunden sind. Manche dieser Seen sind so groß, dass man das gegenüberliegende Ufer kaum noch erkennt. In den letzten zehn Jahren hat sich dort für Touristen viel geändert; es gibt gute Hotels und Pensionen. In dieser Gegend liegen auch die polnischen Nationalparks Biebrza und Bialowieza.

Dies ist die Haupt-Gegend für die Angebote von Inatoura. Dafür hat der Veranstalter dieses Jahr einen neuen Katalog herausgebracht. Angeboten werden ein- oder zweiwöchige Fahrradreisen, aber auch Touren mit Rad und Kajak oder Kanu. Auch hübsche Motorschiffe bieten sich dort an (wir haben in REISERAT erwähnt, dass Kuhnle-Tours neuerdings auch probeweise Motorschiffchen in die masurischen Seen schickt).

Inatoura beschränkt sich aber nicht ganz auf Masuren. Manche Radreisen wurden für Südpolen oder das Gebiet der Hohen Tatra ausgearbeitet. Auch das Baltikum und die Kurische Nehrung, die an Masuren angrenzen, werden für Radreisen genutzt.

Es geht aber noch weiter. Eine zehntägige Radfahrt führt von Krakau nach Budapest. Und dann wird es noch Osteuropäischer: In dem Katalog werden auch Radtouren in Bulgarien und Rumänien, sogar in Armenien angeboten.

Mehr Informationen:
www.innatoura-polen.de

Reisen mit Reise Rat | Übersicht der Reiseveranstalter
1-2-FLY | ADAC | AIRTOURS | AMEROPA
COSTA CROCIERE | DEILMANN | DERTOUR
DR. TIGGES | FIT-REISEN | FTI-REISEN | GEBECO | GEOPLAN
HAUSER | INNATOURA | KARAWANE
MEIER'S WELTREISEN | MILLER-REISEN | NECKERMANN
SCHNIEDER | SILVERSEA CRUISES | TRANSOCEAN TOURS
TUI | WIKINGER-REISEN | WOLTERS-REISEN

 

 
Google




Reisen mit Reise Rat - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.