Weltweit

—–   Programme der Reiseveranstalter - Ameropa Sommer 2009   –—

Kontakt
Reisewelle

Reisebücher für Urlaub, Ferien, Freizeit... Inhalt

Reiseprogramme der Veranstalter

Startseite

250 beliebte Feriengebiete

Reisen in
Deutschland

Reisen in Europa

Reisen in aller Welt

Neues und Interessantes

Festspiele in Deutschland

Das Neueste
in Reiserat

Schiffsreisen

Golf-Reisen

Wellness

Programme der Reiseveranstalter

Urlaubs-Gewinnspiel

Online buchen:

Reisen | Hotel | Flug

Lastminute Angebote

Ferienwohnung / Ferienhaus

Ferien mit Haustier


Werben in Reiserat


Datenschutz

Impressum

Sitemap

Startseite

   << zurück...



 

 

Ameropa·Sommer 2009

Eisenbahn in Vietnam

Ein Eisenbahn-Urlaub kann ganz erstaunlich sein. Ameropa, der Bahn-Veranstalter, zeigt uns das immer wieder. Jetzt zum Beispiel, 2009, geht es unter anderem nach Vietnam.

Natürlich fährt man nicht der Bahn ab Frankfurt nach Vietnam. Auch das ginge vielleicht. Aber es wäre zumindest ein wenig kompliziert. Nein, von Frankfurt oder München fliegt man hinüber - aber schon mit der sachkundigen Reiseleitung. In Vietnam wartet der Nan-Fang-Express, ein voll klimatisierter Sonderzug mit zehn Schlaf- und zwei Speisewagen.

Mit diesem Zug ist man dann zwölf Tage unterwegs. Man kommt zu den Städten Saigon (das heute "Ho Chi Minh" heißt), an die Küste des südchinesischen Meeres und nach Hanoi. Überall gibt es Interessantes zu sehen; im klimatisierten Bus kommt man hin. In der Halong-Bucht an der Küste fährt man auf einer Dschunke spazieren. Und, so man will, mit einem Boot auf dem Mekong-Delta.

Nicht alle Ameropa-Reisen sind so abenteuerlich-exotisch. Da gibt es auch zivilere Reisen in der Schweiz. Zum Beispiel diese: "4 Tage - 4 Panoramafahrten". Die erste dieser Panorama-Reisen führt im Bernina-Express über schwindelerregend hohe Viadukte und vorbei an ewigem Eis. Eine zweite nimmt den legendären Glacier-Express von St. Moritz über den 2033 m hohen Oberalppass nach Zermatt.

Die dritte Panorama-Fahrt benutzt die Golden-Pass-Linie von Montreux nach Zweisimmen, die vierte dem Wilhelm-Tell-Express von der Zentralschweiz ins Tessin.

Und dann kennt man neuerdings auf der Bernina- wie auf der Albula-Strecke noch eine aparte Besonderheit namens "Führerstandsfahrten". Da kauft sich der Fahrgast den Sitzplatz ganz vorn, neben dem Lokomotivführer. Einen besseren Blick in die Landschaft gibt es nicht.

Mehr Informationen:
www.ameropa.de

Reisen mit Reise Rat | Übersicht der Reiseveranstalter
1-2-FLY | ADAC | AIRTOURS | AMEROPA
COSTA CROCIERE | DEILMANN | DERTOUR
DR. TIGGES | FIT-REISEN | FTI-REISEN | GEBECO | GEOPLAN
HAUSER | INNATOURA | KARAWANE
MEIER'S WELTREISEN | MILLER-REISEN | NECKERMANN
SCHNIEDER | SILVERSEA CRUISES | TRANSOCEAN TOURS
TUI | WIKINGER-REISEN | WOLTERS-REISEN

 

 
Google





Reisen mit Reise Rat - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.