Weltweit

—–   Programme der Reiseveranstalter - AMEROPA Winter 2008/2009   –—

Kontakt
Reisewelle

Reisebücher für Urlaub, Ferien, Freizeit... Inhalt

Reiseprogramme der Veranstalter

Startseite

250 beliebte Feriengebiete

Reisen in
Deutschland

Reisen in Europa

Reisen in aller Welt

Neues und Interessantes

Festspiele in Deutschland

Das Neueste
in Reiserat

Schiffsreisen

Golf-Reisen

Wellness

Programme der Reiseveranstalter

Urlaubs-Gewinnspiel

Online buchen:

Reisen | Hotel | Flug

Lastminute Angebote

Ferienwohnung / Ferienhaus

Ferien mit Haustier


Werben in Reiserat


Datenschutz

Impressum

Sitemap

Startseite

   << zurück...



 

 

Ameropa·Winter 2008/2009

Mit der Bahn zur Kunst

Ameropa bietet für den Winter - unter anderem - faszinierende Kurzreisen in Sachen Kunst an.

In Deutschland gibt es gegenwärtig erstaunlich viele erstklassige Kunst-Sonderausstellungen, zum Teil mit sehr selten gezeigten Exponaten. Ameropa, schon immer der Kunst verbunden, aber auch der Eisenbahn, verbindet nun beides. Zu jeder der Kunstreisen, die jetzt im Winter angeboten werden, gehören - neben der Bahnfahrt und der Eintrittskarte - auch zwei Nächte in einem guten Hotel. Dieser kurze Aufenthalt lässt sich beliebig verlängern. Und die Hotelübernachtungen dafür werden - wie die Bahnfahrten - beachtenswert preisgünstig angeboten.

Vorgesehen sind unter anderem (nach beliebigen Terminen der Reisekunden) Fahrten nach Köln (wo man im Wallraff-Richartz-Museum Werke von Claudel & Rodin, Kahlo & Rivera sowie Münter & Kandinsky sehen kann).

In Düsseldorf zeigt man (im Museum Kunst-Palast), was einst Kurfürst Johann von der Pfalz sammelte. Die Kunstwerke hat man aus internationalen Kollektionen zusammengetragen, der aktuelle Titel der Ausstellung lautet "Himmlisch-Herrlich-Höfisch - Peter Paul Rubens, Jan Wellem, Anna Maria Luise de'Medici". Prunkstück ist die monumentale "Himmelfahrt Mariae" von Rubens. Dazu kann man auch erstmals in Düsseldorf gezeigte Schätze aus den Uffizien sehen.

München hat ebenfalls Feines zu bieten: In der Galerie Lenbachhaus und im Kunstbau München eine bisher noch nie gezeigte Anzahl und Auswahl von Kandinsky-Gemälden (Kandinsky studierte einst in München).

Stuttgart schließlich zeigt in der Staatsgalerie "Matisse - Menschen, Masken, Modelle" mit Leihgaben aus internationalen Sammlungen.

Mehr Informationen:
www.ameropa.de

Reisen mit Reise Rat | Übersicht der Reiseveranstalter
1-2-FLY | ADAC | AIRTOURS | AMEROPA
COSTA CROCIERE | DEILMANN | DERTOUR
DR. TIGGES | FIT-REISEN | FTI-REISEN | GEBECO | GEOPLAN
HAUSER | INNATOURA | KARAWANE
MEIER'S WELTREISEN | MILLER-REISEN | NECKERMANN
SCHNIEDER | SILVERSEA CRUISES | TRANSOCEAN TOURS
TUI | WIKINGER-REISEN | WOLTERS-REISEN

 

 
Google




Reisen mit Reise Rat - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.