—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Vietnam   –—

 

Reisen in VIETNAM·Kurzinformationen

Das sollten Sie wissen...

Brocade weavingLand und Leute. Vietnam ist etwa so groß wie Deutschland und hat 76 Millionen Einwohner, die über 50 verschiedenen Volksgruppen angehören. Man spricht Vietnamesisch. Aber ältere Leute sprechen und verstehen oft französisch, die jüngeren englisch.

Das Geld. In Vietnam gilt der Dong (D), doch darf Geld in jeder fremden Währung eingeführt werden. Es empfiehlt sich, Dollars mitzunehmen. Die kennt man überall - und fast überall werden sie als Zahlungsmittel akzeptiert.

Reisezeit. Die besten Monate: November bis März.

Thailändische Frauen beim SpinnenDie Speisekarte. In allen modernen Hotels isst man international, mit der vietnamesischen Küche kommt man kaum in Berührung. Sie ist meist sehr einfach: Reis, Gemüse, Nudelsuppe. Doch sie kann auch in lokalen Restaurants sehr vielfältig sein. Das ist Glückssache. Fisch gibt es häufig.

Zur Einreise braucht man einen Paß (mindestens noch sechs Monate gültig) und ein Visum. Das sollte man sechs Wochen vor der Reise beantragen.

Mehr Informationen:
Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam
Konstantinstraße 37
53179 Bonn
Tel 0228 35 70 21
Fax 0228 35 18 66

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Vietnam | Überblick | Geschichte | Treffpunkte
Tiere und Pflanzen | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Vietnam