—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Mosambik   –—

 

Reisen in Mosambik·DAS LAND

Schade um die schönen Möglichkeiten

Seit der Revolution von 1975 und der Unabhängigkeit von Portugal ist dieses wunderschöne Land am Indischen Ozean touristisch verwaist. Der jahrzehntelange Bürgerkrieg hat Mosambik auch wirtschaftlich in ein Chaos gestürzt. Das Land lebt überwiegend von der Entwicklungshilfe.

Die fünf großen Naturparks, die paradiesischen Sandstrände und die dort vorgelagerten Inseln gehören zwar nach wie vor zum Prächtigsten in ganz Afrika. Doch die Parks sind vernachlässigt, die Gewässer von Abwässern verseucht, die Touristen-Unterkünfte verschwunden.

Die Hochwasser-Katastrophe im Winter 2000 hat alles noch viel schlimmer gemacht und Mosambik auch die wirtschaftlichen Einnahmen durch einen vielleicht aufstrebenden Tourismus auf Jahre hinaus verbaut.

Als Reiseland kann man Mosambik gegenwärtig nicht empfehlen.

Reisen mit Reise Rat
Mosambik | Das Land | Kurzinformationen
Das südliche Afrika | Die Länder | Sport-Urlaub
Sport-Urlaub am Wasser | Die Pflanzen | Die Tiere
Zu Essen | Zu Trinken | Rundreise
Karte des südlichen Afrika | last minute-Angebote

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Mosambik