—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf den Philippinen   –—

 

Reisen auf den Philippinen·Die Inseln II

...und drei kleinere Inseln

Die Insel Palawan liegt im Westen des Archipels und war als Handelspartner in ganz Asien bekannt, bevor die Spanier die Philippinen entdeckten.

Palawan - Hafen -
Hafen von Palawan - Bildquelle: wikimedia

Der Honig von Palawan war früher sehr beliebt und sehr teuer. Solchen Palawan-Honig kann man noch heute kaufen; er gehört tatsächlich zu den besten Sorten auf der ganzen Welt.

Auf der Insel gibt es einige Pflanzen und Tiere, die nur dort zuhause sind. Beispielsweise eine Nebenart des Cherry Blossom Trees, der eigentlich in Japan wächst, auf Palawan aber als Nebenart sehr viel prächtiger wächst und blüht als in seiner Heimat. Auch einige Orchideen sind nur hier zu finden sowie, was besonders bemerkenswert ist, rund 300 Schmetterlingsarten, die man noch nirgendwo anders entdeckt hat.

Cebu ist eine lange und schmale Insel im Südbereich der Philippinen. Sie ist beliebt, weil sie sehr gute Strände mit vorgelagerten Korallenriffen hat. Cebu City ist die älteste Stadt der Philippinen mit der ältesten Kirche und der ältesten Universität. Außerdem ist Cebu - neben Manila - das wichtigste Handelszentrum des Archipels.

In der Kirche, der "Basilica Minore del Santo Nino", die 1740 fertig wurde, wird ein weltberühmtes Jesuskind gezeigt. Es trägt eine Juwelenkrone und ist mit zahlreichen Edelsteinen verziert. Die Statue schenkte der Entdecker Magellan im Jahre 1521 der damaligen Königin Juana von Cebu. Es ist das älteste religiöse Relikt auf den Philippinen.

Orchidee auf den Philippinen - By Dalton Holland Baptista - Own work, CC BY-SA 3.0
Der Frauenschuh (Paphiopedilum fowliei), eine Orchideenart auf Palawan
Bildquelle: Dalton Holland Baptista - CC BY-SA 3.0

Leyte, die Insel im Osten der Philippinen, hat eine große Vergangenheit: Am Strand Limasawa wurde am Ostersonntag 1521 die erste christliche Messe auf den Philippinen gelesen - und anschließend der ganze Archipel symbolisch dem spanischen Königshaus geschenkt. Die Insel hat sehr schöne kleine Seen, eine zauberhafte Landschaft und einen veritablen Vulkan.

>> Die zwei größten Inseln...
>> ...und drei kleinere Inseln

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf den Philippinen | Überblick | Inseln I II
Geschichte | Brauchtum | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Philippinen