—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in PeruPeru - Arequipa und Trujillo   –—

 

Reisen in Peru·Städte I

Arequipa und Trujillo

Perus zweitgrößte Stadt, Arequipa mit knapp 700 000 Einwohnern, halten viele Besucher für die schönste Stadt des Landes.

Arequipa liegt in einer klimatisch begünstigten, immergrünen Oase auf 2360 m Höhe im Südosten des Landes, nicht weit vom Titicaca-See. Ringsum stehen mehrere Fünf- und Sechstausender. Die reizvolle koloniale Architektur aus weißem Tuffstein macht Arequipa zur "Ciudad Blanca", der Weißen Stadt. Besonders schön ist das Kloster Santa Catalina, ein Städchen-in-der-Stadt aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Von Arequipa aus kann man sehr schöne mehrtägige Wanderungen (auch zu Pferd) durch den großartigen Canon de Majes machen. Dieser südamerikanische Grand Canyon gehört zum Tal des Rio Colca. Aber man sollte sich dazu einer geführten Wandergruppe anschließen. Es gibt auch Besichtigungsflüge über diesen Canon.

Die auf weit über eine halbe Million Einwohner herangewachsene Universitäts- und Hafenstadt ist die viertgrößte Stadt Perus: Trujillo.

Viele der schönen Gebäude im Zentrum stammen aus der Kolonialzeit im 17. und 18. Jahrhundert, darunter die stolze Kathedrale, das Erzbischöfliche Palais, das Rathaus sowie zahlreiche Kirchen.

Gleich neben Trujillo liegt Chan-Chan. Das war im 13. und 14. Jahrhundert die größte Stadt in ganz Südamerika, die Hauptstadt eines Chimú-Reiches, wurde aber um 1450 trotz riesiger Mauern und Schutzwälle von den Inkas zerstört. Obwohl die Spanier später nach Gold-und Silberschätzen suchten und die halbe Stadt umgraben ließen, ist die über acht Quadratkilometer große Anlage mit ihren unzähligen reliefverzierten Lehmziegelhäusern, ihren Tempeln, Pyramiden und Palästen sowie dem ausgekügelten Bewässerungssystem immer noch äußerst faszinierend.

> Arequipa und Trujillo
> Nazca und Iquitos

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Peru
| Land | Menschen | Geschichte I II
Wirtschaft
| Hauptstadt Lima | Städte I II | Cusco
Machu Picchu
| Pflanzen und Tiere | Nationalparks I II III
Titicaca-See I II | Kulinarisches | Sitten und Gebräuche
Aktiver Urlaub I
II | Karte von Peru | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:



Karte Peru
Peru