—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Madagaskar   –—

 

Madagaskar·SEHENS- UND ERLEBENSWERTES II

Kein Mangel an Naturreservaten

Es ist ganz erstaunlich, wieviele Pflanzen- und Tierarten es nur auf Madagaskar gibt. Oder nur noch.

Ambositra - Der Ort liegt im Osten der Insel, zwischen Antananarivo und Fianarantsoa. Dort ist das madagassische Zentrum der Holzschnitzerei- und Einlege-Arbeiten - eine gute Gelegenheit, Souvenirs zu finden.

Nosy Boraha - Die schmale Insel liegt vor der Nordostküste. Einst war sie ein Stützpunkt der Seeräuber (einen Seeräuber-Friedhof kann man besuchen), heute ist sie ein üppig bewachsenes Gebiet mit bunten Pflanzen und Gewürznelken-Plantagen - eine der attraktivsten Stellen Madagaskars. Dort erstreckt sich auch das Naturreservat "Indri Indri", das größte Reservat der Insel mit vielen Lemuren und Orchideen. Jährlich zwischen Juli und Oktober kommen hunderte von Walfischen hierher, um ihre Jungen zu werfen.

Toamasina - Das ist Madagaskars zweitgrößte Stadt (150 000 Einwohner), an der Ostküste nicht weit nördlich von Antananarivo. Die Region Toamasina hat vor allen anderen dazu beigetragen, Flora und Fauna von Madagaskar berühmt zu machen. Hier herrscht typisches Tropenklima.

Taolagnaro - Hier, im Südosten der Insel, liegen die schönsten Strände. Und auch eine ganze Zahl von Naturreservaten. Das Reservat von Mandeha ist ein besonders zauberhafter botanischer Garten mit gemütlichen kleinen Wasserfällen. Nicht weit davon liegt das Reservat von Amboasary, wo man die nur auf Madagaskar heimischen Nepentes (insektenfressende Pflanzen) sehen kann. Dort liegt auch das Reservat von Andohaela mit seinem Tropen- und Trocken-Dornenwald. Und "Tranovato" steht dort, eine historische portugiesische Festung - eines der ältesten Gebäude, die es auf Madagaskar noch gibt.

Tsimbazaza - Im zoologischen und botanischen Garten von Tsimbazaza finden Sie die schönsten Exemplare von Flora und Fauna der Insel. Es gibt hier ein Forschungszentrum sowie eine ganze Reihe von Museen - ein paläontologisches und ein ethnographisches sowie ein Vivarium mit Kriechtieren, die nur auf Madagaskar vorkommen.

>> Zwölf Heilige Hügel
>> Kein Mangel an Naturreservaten

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Madagaskar | Überblick | Pflanzen und Tiere
Sehenswertes I II | Geschichte
Sitten und Gebräuche | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
aMadagskar