—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Madagaskar   –—

 

Reisen auf Madagaskar·HISTORIE

Sie wollten weg von Frankreich

Auch Madagaskar ist heute eine demokratische Republik. Aber der Weg dorthin war lang und schwierig.

Irgendwann nach dem Beginn unserer Zeitrechnung landeten indonesische Seefahrer auf Madagaskar, um dort zu siedeln. Im 9. Jahrhundert kamen Araber dazu, dann Menschen aus Schwarzafrika.

Der erste Europäer, der Madagaskar kennenlernte, war der Portugiese Diogo Dias im Jahre 1500. Anschließend versuchten die Portugiesen wie die Holländer, die Engländer wie die Franzosen, die Insel für sich zu nehmen. Aber die eingesessenen Bewohner von Madagaskar wehrten sich zu massiv. Und gründeten zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert mehrere wehrhafte Königreiche in verschiedenen Teilen der Insel.

Eines davon war das der Merina. Die schafften es Ende des 18. Jahrhunderts, alle Stämme der Insel in ihrem Königshaus zu vereinen. Es gab nun einige Zeit, da man sich ganz europäischen Einflüssen öffnete (das war vor allem in den Jahren 1810 bis 1830), aber dann wollten die Madegassen von den Europäern doch nichts mehr wissen und vertrieben auch viele, die sich inzwischen auf der Insel angesiedelt hatten und sich dort ganz zuhause fühlten.

Diese Behandlung traf auch lang dort ansässige Franzosen, und das wollte Frankreich nicht hinnehmen; man landete und marschierte ein. So wurde Madagaskar 1885 ein französisches Protektorat, 1896 eine französische Kolonie.

Nach dem zweiten Weltkrieg wollten die Madegassen wieder weg von Frankreich. Zumindest wollten sie keine französische Kolonie mehr sein. So machten die Franzosen, sehr einsichtig, die Insel zu einem Territorium ihrer Republik. Die Madegassen wurden französische Staatsangehörige, aber sie bekamen nur wenig Mitspracherecht. Deshalb gab es 1947 einen Aufstand. So wurde Madagaskar 1958 eine autonome Republik innerhalb der französischen Gemeinschaft, Und 1960 wurde es unabhängig.

Seit 1975 nennt sich die Insel stolz "Demokratische Republik Madagaskar". Eine entsprechende Verfassung gibt es seit 1992.

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Madagaskar | Überblick | Pflanzen und Tiere
Sehenswertes I II | Geschichte
Sitten und Gebräuche | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
aMadagskar