—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Kuba   –—

 

Reisen in Kuba·Der Überblick

Die herrlichste Insel

Christoph Columbus war tief beeindruckt von der Schönheit der Insel Kuba, an deren Südküste er im Oktober 1492 entlang segelte. Er erzählte bei der Rückkehr vom "herrlichsten Land, das menschliche Augen je erblickten".

Kuba

Kuba ist die größte aller Antillen-Inseln, 1250 km lang und im Schnitt 90 km breit. Wie ein schlafender Alligator lagert sie rund 180 km südlich von Florida (bis zur US-Amerikanischen Insel Key West sind es nur 145 km) und den Bahamas. Der Kopf des Alligators richtet sich auf das 100 km östlich gelegene Haiti, die Schwanzspitze auf die mexikanische Halbinsel Yucatán.

Fast 1600 Inseln

Zusammen mit annähernd 1600 Inseln und Riffen vor der buchtenreichen Küste mißt die Republik Kuba 110 860 qkm. Sie besteht vorwiegend aus flachem bis sanftgehügeltem Tiefland, aus dem sich drei Bergländer deutlich absetzen. Die dichtbewaldete Sierra Maestra im äußersten Südosten ist mit bis zu 2000 m die höchste Gebirgskette. Weitere Gebirgszüge sind die Sierra del Trinidad in der südlichen Mitte und die im Westen gelegene Sierra Guaniguanico mit ihren seltsam zylinderförmigen Erhebungen.

Kuba - Strand von Santa Lucia
Der Strand von Santa Lucia

Durch die höheren Regionen ziehen sich viele fruchtbare Täler. Die Flüsse sind meist kurz und flach, sie versickern oft im Karst der Berge. Aber auch den längsten Fluß aller Karibik-Inseln findet man auf Kuba: den 250 km langen Rio Cauto, der an der Nordflanke der Sierra Maestra entspringt.

Auf den sandigen Böden West-Kubas gedeihen Palmen und Tabak, Rohstoff für Zigarren, die zu den allerfeinsten der Welt gezählt werden. Mittel-Kuba hat eher lehmige Böden - hier wächst vor allem das Zuckerrohr, aus dessen Nebenprodukt, Melasse, der nicht minder beliebte kubanische Rum hergestellt wird. Zigarren und Rum sind vorerst noch die wichtigsten Devisenbringer des von einem US-Handelsembargo schwer getroffenen Staates, wenn auch neuerdings viel Hoffnung in die Intensivierung des Tourismus gesetzt wird.

Kuba - Tabakernte
Tabakernte

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Kuba | Überblick | Geschichte I II | Havanna
Städte | Sehens- und Erlebnswertes I II | Urlaubs-Aktivitäten
Individual-Tourismus I II | Unterkünfte | Karte von Kuba
Reisegeschichte I II | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Paraguay