—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Kuba   –—

 

Reisen in Kuba·Kurzinformationen

Das sollten Sie wissen...

... wenn Sie auf Kuba Urlaub machen wollen.

<img src="kuba-karte.gif" width=435 height=180 usemap="#kuba-karte" border=0 />

Kubas Geographie: 110 860 qkm (ein Drittel so groß wie Deutschland), 11,3 Millionen Einwohner (entspricht etwa der Bevölkerungsdichte von Österreich).

Die Einwohner: Heute sind rund 70 Prozent der Kubaner (vorwiegend spanischstämmige) Weiße, während sich die restliche Bevölkerung aus Schwarzen und Mulatten zusammensetzt - mit einer kleinen Anzahl Asiaten, deren Vorfahren nach Abschaffung der Sklaverei als (miserabel bezahlte) Vertragsarbeiter importiert wurden. Dazu kommt eine Handvoll mehr oder weniger reinrassiger Indianer, die in abgelegenen Dörfern überdauert haben.

Sprache: Die Amtssprache ist Spanisch; andere Sprachen werden auch kaum verstanden. Selbst in den Hotels sind die Englischkenntnisse der Angestellten eher bescheiden.

Das Klima: Der Nordostpassat sorgt für ein oft schwülwarmes Klima mit subtropischen Temperaturen von durchschnittlich 25 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 75 bis 82 Prozent. In der sommerlichen Regenzeit (von Mai bis Oktober) ist die Luft noch um einige Grad wärmer als im Winter. Der Spätsommer bringt oft heftige Wirbelstürme. Von November bis April sind keine Hurrikane und nur relativ wenige Niederschläge zu erwarten. Während dieser Trockenzeit können gelegentliche Nordwinde spürbare Abkühlung bringen.

Reisezeit: Am beliebtesten November bis April.

Zur Einreise: Sechs Monate gültiger Pass und eine Touristenkarte. Diese Karte erhalten Pauschalreisende automatisch mit den Unterlagen vom Reiseveranstalter. Individualtouristen können sie bei der kubanischen Botschaft in Berlin anfordern. Journalisten und Geschäftsleute brauchen ein Visum, das sie ebenfalls bei der kubanischen Botschaft bekommen.

Fahrerlaubnis: Internationaler Führerschein.

Währung: Kubanischer Peso (darf nicht ein- und ausgeführt werden). Bei ausländischen Zahlungsmitteln (empfehlenswert: US-Dollar) unbegrenzte Ein- und Ausfuhr.

Impfungen: Für Kuba ist zur Zeit nichts erforderlich. Empfohlen wird allerdings eine Auffrischung der Tetanus-Impfung sowie eine Hepatitis-Prophylaxe. Das kubanische Gesundheitssystem hat einen ausgezeichneten Ruf. (Ein Beleg dafür: Die Lebenserwartung der Kubaner ist eine der höchsten in Lateinamerika.)

Mehr Informationen:
Kubanisches Fremdenverkehrsamt
An der Hauptwache 7
60313 Frankfurt/M.
Tel 069 - 28 83 22
Fax 069 - 29 66 64
E-Mail: info@cubainfo.de
Internet: www.cubainfo.de

Kubanische Botschaft
Stavanger Straße 20
10439 Berlin
Tel 030 - 91 61 18 11
Fax 030 - 91 64 55 3
E-Mail: cuba-berlin@t-online.de

Kuba - Abendstimmung bei  Guardalvaca

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Kuba | Überblick | Geschichte I II | Havanna
Städte | Sehens- und Erlebnswertes I II | Urlaubs-Aktivitäten
Individual-Tourismus I II | Unterkünfte | Karte von Kuba
Reisegeschichte I II | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Paraguay